Kupplungszug gerissen/ Öl am Getriebedeckel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kupplungszug gerissen/ Öl am Getriebedeckel

      Hallo zusammen,
      habe zwei Probleme:
      1. Die Kupplung meiner PK 50 XL. Das Kupplungsseil ist gerissen, so weit so gut. Habe ein neues eingezogen samt Ummantelung. Alles prima. Jetzt geht es um die Einstellung. Habe alles gemacht, wie in der Vespa-Bibel beschrieben, allerdings trennt die Kupplung jetzt nicht, beim Ziehen des Kupplungshebels. Ist schon fatal, wie die Kiste bockt, wenn ich den ersten Gang einlege. Bevor die Kupplung gerissen ist, hat alles klasse funktioniert. Also geh ich mal davon aus, dass die Belege noch OK sind. Falls die Lamellen gewechselt werden müssen, wo bekomm ich denn das Spezialwerkzeug her? Hat jemand von Euch Zeichnungen oder Angaben, damit ich mir so was machen kann?
      2. Habe jetzt auch feststellen müssen, dass der Deckel vom Getriebe total verölt ist. Muss ich jetzt ne neue Dichtung drauf machen? Wie oft sollte ich eigentlich einen Ölwechsel machen?
      Ich dank Euch jetzt schon mal für Eure Kommentare und Anregungen.

      Gruß
      Sweet Larry
    • Wenn irgendwo Sabbe rausläuft, solltest du dem natürlich auf den Grund gehen... wobei, bei ner XL *duck&weg*
      Ne, also auf alle Fälle neue Dichtung rein und die Schrauben fürs Kuulu Gehäuse nach Vorschrift über Kreuz anziehen.
      Zur Kupplung selbst... wenn se noch nicht trennt, dann einfach den Zug straffer stellen (Einstellschraube), bis se eben trennt :)

      Beste Grüße
    • Merci Paichi

      Hallo Paichi,
      vielen Danke für Deine Antwort. Ich hab das Getriebegehäuse auch schon mal abgedampft, um feststellen zu können, ob ich eine Leckage festestellen kann. Leider bisher ohne Erfolg. Das mit der Kupplung hab ich schon versucht. Selbst wenn ich den Kupplungshebel am Gehäuse über den Druckpunkt hinaus drücke und dann denn Bowdenzug einhänge und nochmals nachstelle, trennt die Kupplung nicht. Ich denke ich komme nicht umhin, die Kupplung zu erneuern. Bekomme ich das Spezialwerkzeug bei einem Händler oder gibt es andere Kanäle?

      Gruß
      Sweet Larry