Vespa Kaufberatung mit Diskussion

  • ...
    Das ist aber auch ein Cosa Kopf oder? Ist ja ein zentrales Loch für die Zündkerze. Hab ich mit dem USA Zeichen so auch noch nicht gesehen ....


    Ja, von meiner 200er. Das Loch ist nicht zentral, mag vom Aufnahmewinkel her vielleicht so aussehen.


    Schlimmer als die Corioliskraft und das schwarze Eis sind die Straßenbahnschienen in Stuttgart, die mir sehr schnell gesagt haben dass da was mit den Reifen nicht stimmt ...


    Gruß, Klaus

  • Hallo Vechs,


    ich habe gerade mal wieder etwas an meiner Cosa "geschraubt". Ich weiß nicht recht wieviel Übung man braucht um die "Durchschnittszeiten" deiner einfachen Reparaturen zu erreichen. Vielleicht machst du noch einen Hinweis dazu dass das ohne jegliche Vorerfahrung durchaus auch sehr viel länger dauern kann.
    Arbeiten am Hinterrad z.B. können jemanden ohne Werkstatt und sichere Aufbockmöglichkeit zum verzweifeln bringen und die Maschine fällt ihm dann vermutlich ein paarmal um bis er sich grundsätzlich fürs hinlegen entscheidet da sie es ja sowieso tut.
    Aber dann sollte er bei Vespas mit Batterie diese vorsichtshalber vorher ausbauen ...


    Ich habe mir meinen Motor gerade nochmal angehört. Viel besser als ich es oben schonmal geschrieben habe bekomme ich das jetzt auch nicht formuliert.
    Meine Cosa hat ja einen Drehzahlmesser und so kann ich etwa sagen bis 2500 Umin ist der Motorlauf nicht wirklich rund - im Leerlauf bei ca 1200 Umin macht sie so richtig töff, töff. Über 2500 Umin höre ich dann keine Unregelmäßigkeiten mehr und sie ist auch spontan am Gas, geht gut hoch und kommt zügig runter ohne dass man irgendein töff hört - das würde ich als summen bezeichnen.


    Edith: Also, ich bin gerade nach Hause gefahren und summen ist offensichtlich eine glorifizierende Angeberei. Das ist schon ein tuckern aber eben ein angenehmes ;)
    Als Nebengeräusch hört man beim beschleunigen dann noch sowas wie ein sirren, wie von einer Bohrmaschine oder so. Wenn man Gas weg nimmt hört man doch ein ganz leichtes töff, töff.
    Vielleicht sollte man auch nicht versuchen zu beschreiben wie ein Vespamotor klingen muss, vielleicht ist es auch einfacher zu beschreiben wie er nicht klingen darf?
    end_of_edith


    Vielleicht können ja noch andere versuchen ihre Motoren zu charakterisieren.


    Du kannst ja ein Mittel aus 12 Vespas bilden 8)


    Liebe Grüße, Klaus

  • Das zu beschreiben ist nahezu unmöglich, ich hab zuhause ja ein paar Vespen :D
    Die hören sich so an: 1x bwooooooooooh, 2x ratatatatatattatatatatatatattatatata, 3x rängdängdängdängdäng, 1x schhhhhtkschhhhtkschhhhtk :D
    Die anderen sind nicht zu definieren ^^
    Dann kommen unterschiedliche Modelltypen auch noch ganz anders rüber ...


    Vielleicht wäre es sinnvoll einige Audiofiles zu erstellen wie ein Motor laufen sollte oder eben nicht. Dann kann man in der Kaufberatung auf diese Files verweisen und Probehören. Dass würde mehr Sinn machen als beschreiben wie der Motor (nicht) laufen sollte.
    Ich denke ich werde mich darauf beschränken sowas wie Klingeln oder Fehlzündungen zu beschreiben dass kann man glaub ich noch beschreiben :D

    Der Hinweis "durchschnittliche Zeit" werde ich nochmal anpassen und auch drauf hinweisen dass die Zeiten ohne Komplikationen gemeint sind. Wenn die Zeiten aber generell zu lange oder zu kurz erscheinen dann ändern wir das :)

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Hallo Mono,


    mit Wünschen ans Forum wendet man sich doch an dich. Ich wollte Vechs Vorschlag gerade aufgreifen und eine MP3-Datei hochladen. Aber leider geht das nicht, erlaubt sind nur: "bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, rar, txt, xls, zip". Daher bekomme ich die Meldung: "Die Datei cosa_test_01.mp3 hat eine ungültige Dateiendung."
    Kann man das Forum so ändern dass MP3s auch akzeptiert werden oder wie muss ich das machen?


    Gruß, Klaus

  • Das zu beschreiben ist nahezu unmöglich, ich hab zuhause ja ein paar Vespen :D
    Die hören sich so an: 1x bwooooooooooh, 2x ratatatatatattatatatatatatattatatata, 3x rängdängdängdängdäng, 1x schhhhhtkschhhhtkschhhhtk :D


    Mein hört sich so an:
    rängdängdängdängrängdängdängdängrängrängrängrängdängdängdäng :D PX125 mit Scorpion ohne Drossel


  • Sorry, das ist ja grausing.


    Edit: Also die Qualität.


    Hmm, ja und wirklich viel hört man eigentlich auch nicht, zumindest von den Nebengeräuschen. Ich hatte den MP3-Player einfach in eine Stofftasche ins Helmfach geworfen und mal probiert ob das GSF-Dyno damit zurecht kommt - tut es auch. Aber für die akustische Beurteilung der Motorgeräusche ist es wohl nicht geeignet. Das ständige klackern kommt auch nicht wirklich vom Motor, ich habe keine Vorstellung was das ist.


    Ich werde noch ein paar weitere Aufnahmeversuche machen 8)


    Gruß, Klaus

  • Ich glaub das kannst du ohne richtig gutes Mikrofon vergessen. Das Gleiche ham die mal in nem Autoforum versucht, sogar mit Videos. Aber ohne richtig gute Ausrüstung wird der Sound ziemlich stark verfälscht und dadurch das jeder ein anderes Teil zum aufnehmen verwendet wirds nicht besser ;)

  • Hallo KellerK!nd,


    wir haben hier über 20000 Mitglieder im Forum, wenn davon ein paar die Möglichkeit haben Aufnahmen zu machen die auch was taugen könnten wir ja wenigstens mal versuchen herauszufinden wieviel Aufwand das ist.
    Wenn wir es dann nicht schaffen die notwendige Aufnahmeausrüstung und die Vespas zusammenzukriegen haben wir eben Pech gehabt.
    Aber warum sollen wir es nicht wenigstens versuchen? Nur weil andere auch schon aufgegeben haben?


    Ich werde es jedenfalls nochmal irgendwie anders probieren.


    Liebe Grüße, Klaus

  • Es darf noch weiter diskutiert werden, also her mit euren Ideen. Umsetzung dauert immer etwas länger aber das ist ja immer so :D

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • finds gut :thumbup:
    das mit dem rost an der dämpferaufnahme und vor allem schätzwerte für erforderliche neuanschaffungen würd ich dazunehmen, die frage nach dem preis einzelner teile, die zu ersetzen wären, taucht ständig auf. alte reifen werden fast nie wahrgenommen und der preis und die rennerei nach neuen papieren unterschätzt.
    neue papiere ca. 80,- €, neue reifen ca. 50,- €, neuer tank - diese paar basics halt.
    auch gut wäre eine antwort auf die ultimativ-frage: " der lackzustand ist egal, nur laufen sollte sie",
    wobei du das ja indirekt erwähnt hast ;)
    ganz ehrlich - soundfiles von irgendwelchen motoren werden nem newbie wenig sagen, lieber kurz und kompakt das wichtigste,
    auch so ganz dämliche sachen wie 50ccm mit autoführerschein, kein legales tuning möglich :-4 klingt blöd, taucht aber auch ständig auf.
    und ich fände ein paar pics gut, also abschreckbilder, wie etwas nicht aussehen sollte (mal abgesehen von aliens auf der vespa :D :D :D )
    z.b.

  • ein paar Bilder, wie etwas nicht aussehen sollte wären klasse. Wobei ich mir bei dem ersten Bild nicht vorstellen kann was es zeigt, also muss man das noch dazuschreiben (die Hauptzielgruppe sind doch Neulinge).


    Klar, irgendwelche Soundfiles sprengen dieses Thema. Die Idee hatte ich nur aufgrund dieses Themas. Auch habe ich bisher noch kein vernünftiges Soundfile meiner Cosa erstellen können. Wenn wir brauchbare Soundfiles aufnehmen können braucht es dazu einen eigenen "Sound-Fred". Und auch hier denke ich inzwischen, sind nicht unbedingt Beispielsounds gefragt wie etwas "richtig" klingt, da es für richtig vermutlich zu viele Varianten gibt, sondern auch eher solche wie etwas nicht mehr richtig klingt. Also Soundfiles von klopfenden, klingelnden oder viertaktenden Motoren, Schleifgeräusche verschiedener Baugruppen die es nicht geben sollte usw.
    Aber wie gesagt, dazu sollte man mal Aufnahmeversuche machen und dann einen eigenen "Sound-Fred" starten.


    Gruß, Klaus

  • Das erste Bild zeigt eine vergammelte Federbeinaufnahme am PK Rahmen, aufgenommen von oben bei herausgenommenem Tank.


    Ich finde die Idee einer ausführlichen Kaufberatung sehr gut, allerdings fürchte ich, dass kaum ein Neuling bei einem Besichtigungstermin erstmal den Tank ausbauen wird. Bzw. hätte ich als Verkäufer da auch Bedenken, irgendeinen Laien da einfach an meinem Roller rumschrauben zu lassen.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Mal sehen wie das wird. Meine hört sich so an:


    Mein Tipp, schmeiß die Radaubüchse in den Schrott!

    Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa und nicht schreiend wie sein Beifahrer!


    Und ich komme "nicht" aus KÖLN!!!

  • nur mal ganz nebenbei ...
    weisst du, wie bei mir der verkaufsraum und die roller aussehen würden, wenn ich jeden mal eben den tank, den zylinderkopf usw. abschrauben lassen würde???
    sorry, aber das ist ganz schön an den haaren herbeigezogen, und nein, nicht weil ich irgendetwas bei meinen rollern verbergen möchte, sicher nicht.
    ich denke, das werden jur ganz wenige verkäufer zulassen ....



    btw, die idee ist gut, sollte aber auch durchführbar sein. und nicht jeder verkäufer, der das zerlegen des rollers verweigert, hat da einen schrotthaufen stehen :D