Meine 1. Serie - im Jahresschlaf!

  • Der Dämpfer den du da in deinem Link hast ist nicht wirklich besser als der Originale, also der beste Dämpfer den ich hatte bis jetzt war ein Bitubo! Teuer aber für mich der beste Dämpfer!

  • hallo Tec,


    der Dämpfer mag schon gut sein aber für 75ccm sind dämpfer für 177€ einfach zu viel. Ich würde mal sagen 60€ pro dämpfer wär meien schmerzgrenze. Gibt es dann noch mehr Auswahl außer dem von mir schon geposteten link ?

  • NE das hat doch nichts mit den 75cc zu tun, wie schnell wird die Vespa sein mit 75cc? So 60Km/H denke ich, und wenn du da die Bremse ziehst schlägt der oriDämpfer voll durch! Der Bitubo meistert das schon wirklich besser!
    Ausserdem verstehe ich nicht warum du einen anderen Dämpfer haben willst, du machst hier ein riesen Theater um den OriLack zu erhalten usw. Damit die Kiste original bleibt, willst aber einen Dämpfer verbauen der garnicht zu deiner Vespa passt!
    Also auf meiner bleibt der originale drauf, egal wie scheisse der ist :-2

  • ja du hast schon recht,


    aber meine Stoßdämpfer vorne, sowie hinten, sind komplett durch. Jetzt kann ich also entweder so ein Reproteil nehmen oder eben die Vespa durch schicke Stoßdämpfer ein bisschen aufpeppen. Hab noch keine Entscheidung getroffen aber tendiere stark zu den RMS....kann mir jemand besser zeigen?

  • Den von dir geposteten Carbone kannst du in der Pfeife rauchen. Ich wiege knapp u60kg und der schlägt beim Bremsen voll durch. Finger weg! Lieber alten drin lassen oder sparen auf Bitubo, oder YSS wenn die inzwischen was taugen.

  • ja klar, nur wenn ich schon 115€ für nen Dämpfer ausgebe dann machen die 60€ die Wurst auch nicht mehr fett und ich hol mir die Bitubos.


    ...da ich aber nicht soo viel Geld für Dämpfer investieren möchte, finde ich die YSS ganz gut. Allerdings fehlen mir da noch die richtigen.

  • Sooo, da bin ich wieder, zurück von der Kirche :)


    Also ich wollte schon einen sportlicheren Dämpfer nehmen, da ich das Originalteil ja hier habe (auch wenn es von der Qualität natürlich nicht mit dem Repro von Päddy vergleichbar ist). Es sollte daher schon ein YSS oder ein RMS werden (auch allein vom preislichen her).


    Ich habe hier diesen Link von ebay gefunden, wo ein Shop einen YSS für vorne anbietet. Habe ihm gleich mal eine mail geschrieben um nach ein paar Details zu frage. Mal sehn was bei raus kommt.


  • naja wenn du dir den thread ein bisschen durchgelesen hast wirst du gemerkt haben, dass ich versuche alles so weit wie möglich original zu lassen. Die Dämpfer könnte ich in wenigen Minuten wieder umbauen, so dass ich wieder 100%ig original fahre. Bei einer Gabel ist das schon ein wesentlich größeres Problem. Des weiteren ist der Preis für eine Pk- Gabel (ich habe nicht die Möglichkeiten das selbst umzubauen) sehr hoch und mir gefällt die Optik dieser Gabel unten an der Schwinge nicht.


    Muss ja auch andere Möglichkeiten geben....

  • Gibt es die Möglichkeit direkt bei YSS zu kaufen? Dort wäre ja dann die Auswahl wesentlich größer



    welches Modell brauche ich denn genau für vorne ?
    Wenn ich mir nämlich den Stoßdämpfer von Labelsucker anschaue, dann ist das definitiv ein ganz anderer YSS- Dämpfer als der, den ich bei ebay gesehen habe.


    Bin erfreut über jede Hilfe

  • Also soweit ich weiss gibt es den YSS nur für PK Gabeln (war vor ca. nem jahr so, also besser noch mal schauen ob die ned doch einen rausgebracht haben...)


    n kumpel von mir fährt in seiner V50 den SIP Perfomance und ist ganz zufrieden. habs auch mal gefahren kann nix schlechtes sagen... zumindest sackt sie vorne nimmer ganz so ein beim bremsen wie ne V50 normal.


    ich fahre in meiner PK die YSS. ja, günstig waren sie, aber für meinen geschmack etwas hart. habe eh schon die federvorspannung ganz runter gedreht und wiege 105 (nach den weinachtfressereien 110 kg :thumbsup: ) und habe heute noch nen große reisetasche und nen rucksack + was auf dem gaypäackträger dabeigehabt... trozdem hat er mir an jedem Gullideckel unterm schnee noch mein Kreuz geprellt.
    das is ja ned soo schlimm, aber wenn mir das ding im sommer bei unebenheiten in der kurve hinten imer so mehr drüberhüpft als zu dämpfen kommt man teilweise ins schwitzen...


    also für ne rennstrecke wäre der dämpfer vorne wie hinten voll zu empfehlen. ich würde mir ihn auch vorne auf jeden fall wieder einbauen, nur hald hinten was etwas weicheres.


    soweit ich weiss kann man aber den PK dämpfer auf V50 Gabel kurzen, und hald dann auch kürzere feder ferbauen. ob das jetz billiger kommt als der SIP dämpfer kann ich ned sagen.


    Gruß


    EDIT: wenn du ein wirklich gutes Fahrwerk willst hol dir ne MV Agusta F4... das ding wird ned umsonst schienenfahrzeug genannt :love:


    Basti

  • Danke chiva,


    ich muss wirklich sagen das mir die YSS sehr zusagen. Hör wirklich nur gutes von denen. Der ebay- link von mir scheint ja auch ein YSS- Dämpfer für ne V50 zu sein.



    für hinten würde ich dann diesen hier nehmen:



    was meint ihr ?