Vertragen Blechroller neues E10 Benzin ?

  • ich fahr mein auto aus kostengründen auf e85 umgerüstet. rolelr geht auch mit e85, muss man nur dicker bedüsen.

  • Ich bin immernoch für eine UNterschriftenaktion!!

    - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.


    - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!

  • chup4: Hattest du denn Probleme mit irgendeiner Dichtung im Roller bei E85? Musstest du irgendwas umrüsten? Wenn die Dichtungen E85 verpacken sollte E10 ja völlig problemlos sein, und die ganze Diskussion völlig für'n Arsch!

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys

  • chup4: Hattest du denn Probleme mit irgendeiner Dichtung im Roller bei E85? Musstest du irgendwas umrüsten? Wenn die Dichtungen E85 verpacken sollte E10 ja völlig problemlos sein, und die ganze Diskussion völlig für'n Arsch!

    das gehört geklärt...


    Gib uns mal bitte einen aufschlussreichen erfahrungsbericht...


    grüße Friedrich

    " Gib Gas, hauptsache es zieht dir die Falten aus dem Sack "


    ------------------------------------------


    Suche:

  • zu e85
    ich hatte überheupt keine probleme mit irgendwas, konnt keine probleme mit ölmischung feststellen oder irgendwelche tropfer die nicht schon vorher da waren. das ding stinkt nur nach schnaps anstatt nach sprit.
    vorteil: die plörre verbrennt sauberer, der zylinder war von innen nicht so verkleistert wie nach macnhen zu fett eingestellten dauervollgasorgien.



    ein problem, das evtl etwas nervig werden kann gibts aber doch: das ding springt schlecht an. ich brauchte immer nen spruz bremsenreiniger im luftfilter damit der anläuft, danach wars dann aber stressfrei.

  • so wie es jetzt befürchtet wird, sind weit aus mehr autos betroffen, als bislang angenommen......



    da frage ich mich, was ist umweltverträglicher:


    auf der einen seiten 10 % ethanol im benzin als weniger schadstoffarmer krafstoff für motoren


    und auf der anderen seite:


    mehr kaputte alt-motoren und mehr ölwechsel = mehr altöl für deren recycling sehr aufwendige und ebenfalls umweltbelastene nebenprodukte und abfälle enstehen???


    Hmmm.


    und dann für jeden betroffenen kfz-halter ein anschreiben x 1,10 € plus verwaltungs,- und beabeitungskosten. wieviele millionen euro soll das denn bitte wieder kosten???


    tssssssss. :-1

  • chup4 : Damit ist doch die gesamte Diskussion die wir hier geführt haben komplett hinfällig! Wenn die Dichtungen bei 85% Ethanolbeimischung nicht schlapp machen, wieso dann bei 10% ? Das mit dem starten hatte ja schonmal jemand bemerkt, kommt man dam mit 'ner geänderten Chokedüse umhin, so daß man sich zumindest den Bremsenreiniger sparen kann, oder hattest du das auch schon durchgetestet?

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys

  • Hier: www.umweltinstitut.org
    Dort kann man eine Protestemail verschicken. Ob es was hilft ist fraglich, ich habs auf jeden Fall mal ausgefüllt.


    Mein LT verträgt das gute E10 sehr wahrscheinlich nicht. Also werde ichs auch nicht drauf anlegen es zu probieren.


    Hier ein meiner Meinung nach recht guter Artikel, warum in diesem "Bio"-Sprit kein Bio drin ist:


    Quelle

  • chup4 : Damit ist doch die gesamte Diskussion die wir hier geführt haben komplett hinfällig! Wenn die Dichtungen bei 85% Ethanolbeimischung nicht schlapp machen, wieso dann bei 10% ? Das mit dem starten hatte ja schonmal jemand bemerkt, kommt man dam mit 'ner geänderten Chokedüse umhin, so daß man sich zumindest den Bremsenreiniger sparen kann, oder hattest du das auch schon durchgetestet?


    chokedüse reicht nicht, da der dampfdruck des ethanols deutlich geringer ist. du brauchst ein zündfähigeres gemisch für den anfang. kannst auch nen 3 wege benzinhahn hinmachen mit nem kleinen benzinzusatztank. war ich zu faul. bremsenreiniger kostet 90 ct die dose... :)

  • Wie lang fährst du denn schon E85?


    Und warum muss man denn eigentlich fetter bedüsen? Den geringeren Heizwert bekommt man doch auch damit nicht ausgemerzt....?
    Hast du mit den ZZP schon rumexperimentiert?


    grüße Friedrich

    " Gib Gas, hauptsache es zieht dir die Falten aus dem Sack "


    ------------------------------------------


    Suche:

  • Hier mal ein offizielles Statement der Fa. Piaggio:


    Betreff: Piaggio online Kundenservice
    Datum: Fri, 4 Mar 2011 13:23:45 +0100 (CET)
    Von: <@@7ff07842b7fc84f52f380fe5af6511c0fe560a52@@>


    Sehr geehrter Herr X,
    Ihre Kunden Nr. X
    Vielen Dank für Ihre Nachfrage.
    Wir möchten Ihnen hiermit mitteilen, das Piaggio keine Bedenken hat bei der Verwendung von E 10 Kraftstoff auf Piaggio bzw. Vespa Fahrzeugen die ab 1.1.2000 produziert wurden.


    Bei allen 2Takt Modellen garantieren wir diese Verträglichkeit nur mit den von uns vorgeschriebenen 2T-Öl. (ab Baujahr 2000)


    Für alle Fahrzeuge die vor diesem Datum produziert wurden ist die Verwendung von E 10 nicht freigegeben aus folgenden Gründen:
    Grundsätzlich bestehen motorseitig bei den Fahrzeugen mit Einspritzanlage und elektronischer Zündung keinerlei Probleme bei einem Alkohol-Anteil bis ca. 10%, mit der Ausnahme, dass durch den geringeren Energiewert von Ethanol evtl. die Maximalleistung etwas sinkt.
    Probleme können jedoch durch die schmutzlösende Eigenschaft und dem Entfetten durch Alkohol entstehen. Das bedeutet, dass auf jeden Fall vor dem erstmaligen Betanken ein neuer Kraftstofffilter eingebaut und die Kraftstoffpumpe gereinigt werden sollte.
    Desweiteren ist nicht auszuschließen, dass Dichtungen an Tank, Vergaser (wo verbaut) und Motor, sowie die Kraftstoffleitung durch die Beimischung aushärten und brechen können. Bei Vergasermodellen besteht die Möglichkeit, dass die Membranen durch den Alkoholanteil aufquellen können. Ob jedoch die bei Ihrem Fahrzeug verwendeten Dichtungen und Leitungen durch den neuen Kraftstoff beschädigt werden, können wir aus Mangel an Erfahrung zu diesem Zeitpunkt leider nicht beantworten.
    Wir empfehlen weiterhin die Verwendung des Kraftstoffes mit maximal fünfprozentiger Beimischung (aktuell Super bleifrei 95, in Zukunft z. B. Super Plus 98 ).


    Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
    Mit freundlichen Grüßen
    Piaggio online Kundenservice

    Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende einer Glasfaserleitung gemorst.

  • tja, vielleicht is der spuk ja schon so schnell wieder vorbei wie er gekommen ist :rolleyes:




    ich werd meine vespa nicht als versuchskaninchen für langzeitstudien missbrauchen


    und was resultiert wohl daraus???
    ich denke super wird einfach noch teurer, um die ausfälle zu tragen .... toll!


  • und was resultiert wohl daraus???
    ich denke super wird einfach noch teurer, um die ausfälle zu tragen .... toll!


    ich denke wir können uns getrost von der wunschvorstellung lösen, daß benzin/super/diesel (sogar erdgas) billiger wird.

  • ich denke wir können uns getrost von der wunschvorstellung lösen, daß benzin/super/diesel (sogar erdgas) billiger wird.


    die träume hat auch keiner mehr .... aber habe gerade meinen stricher vollgetankt, 123 euros .... schon bisserl happig ... aber sonst gönne ich mir ja fast nix :-)

  • das ist aber putzig, nicht das die arme süße noch anfängt zu wimmern

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • Meine Vespa bekommt nur OMV Super 100 Oktan und Gastrol 2 Taktöl und bestimmt nichts anderes! Nur das Beste :P


    Hast du ne hochgezüchtete Rennmaschine mit ner hohen Verdichtung? :whistling: