V50 Bj.67 original Zyl. 16.16 wieviele Umdrehungen Gemischschraube? HD66

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • V50 Bj.67 original Zyl. 16.16 wieviele Umdrehungen Gemischschraube? HD66

      Hallo zusammen,
      es geht um eine V50 BJ 67, die mit einem Original 50er Zylinder und einem dellorto 16.16 vergaser mit frischer 66 HD.... alles sonstige auch original
      1.Frage: Ist diese Kombination sinnvoll bzw. original?

      2.Frage: Wieviele Umdrehungen der Gemischschraube sind standard bzw. zu empfehlen? 1,5? Was bedeutet es bei einem Kerzenbild von hellbraun "ein wenig" die Gemischschraube rauszudrehen? ist eine viertel Drehung viel oder fast nichts?

      3. Frage: Woran liegt es allgemein wenn ein Motor mit Chocke besser und schneller fährt als ohne?

      Danke für Eure Antworten!
      christian
    • wenn sie nur mit choke läuft, läuft sie normal zu mager und zieht irgendwo luft - wie sieht denn die kerze aus?

      66HD auf dem 16er gaser klingt für mich schon ok - bringt aber in der kombi orizylinder/puff in richtung geschwindigkeit nix, original war doch der 16/10 mit ner 58er HD (jetzt ohne nachschauen - so pls. correct me)

      gemischschraube war doch reindrehen bis sie fast ausgeht und dann ne halbe bis max 1 zurück +/ö ein viertel

      edit: das war jetzt für die 50n - oder ists doch ne s - die hatte original den 16er gaser - düse müsst ich mal nachschauen
    • dann ists ne 50n - Motornummer sollte eigentlich v5a1m xxx sein d.h. 16/10 gaser - die anderen nummern sagen mir jetzt nix 172/176 wahrscheinlich die motorhälften- wenn die sich unterscheiden könnt sein dass er schonmal auf war -

      was heisst eigentlich 'frische HD' - hoffe auch frische Schwimmernadel & frische Schwimmerkammerdichtung
      hast du da was gemacht oder so gekauft?