Restauration 50er Special

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Restauration 50er Special

      Hallo,

      habe hier mal einen Thread eröffnet um von der Restauration meiner Vespa immer wieder zu berichten und hier zu posten wenn ich fragen an euch habe!

      Es handelt sich um eine Vespa 50 Special BJ: 1974 (Stand seit 1984 still) 8000km O-Lack. (jetzt leider dann nicht mehr :( )

      Original Zustand einwandfrei fahrbereit, blos Trittblech durchgerostet und vom Vorbesitzer schlecht verspachtelt, so das ich mich gleich an die Arbeit gemacht habe die Vespa wieder auf Vordermann zu bringen.





      Zustand jetzt:











      Herzstück:





      Motor habe ich gestern gereinigt, neu gelagert, gedichtet & größeren Zylinder verbaut. (Foto direkt nach ausbau)

      Bin jetzt am Überlegen ob ich die Vespa nach dem Sandstrahlen wieder original Orange lackieren lasse oder anders (Mint oder Elfenbein würde mir gefallen), was meint Ihr dazu?
    • lass den lack original und lackier nur das neue trittblech nach!!! BITTE!!!!

      geh zum lackhändler, lass dir den lack einscannen, dann haste auch rel. wenig abweichungen. gut nachlackiert dann sieht man fast nichts mehr und das schätzelein is wenigstens noch im originalkleid.
      INN-TEAM Rosenheim
      #1 Kill the Hill 2011
      #1 Rollercross 2012


      RUSTY, die etwas andere Spezial
      ERNIE, Crosser der Herzen
    • @ Pola an das habe ich auch schon gedacht aber ich denke mir halt immer wenn ich sie jetzt schon zerlegt habe mach ichs gleich richtig... Originallack bedeutet schon einiges ich weiß ;)

      @Restaurations werde weitere Bilder machen und hier auch posten.
    • ich denke, das muss der herr vespasiano selber entscheiden, ob da neu gelackt wird oder auch nicht...

      zumindest kann dein tunnel, wennste das ordentlich machst, nicht mehr durchgammeln :thumbsup: . und die züge kannst auch top verlegen....


      greetz vom ape
    • Hab mich definitiv dafür entschieden das ich die Vespa Sandstrahle und danach wieder im originale Farbton lackiere. Eine Frage habe ich allerdings an euch, um was für einen Farbton handelt es sich denn bei meiner Vespa (Farbcode) ist ein Deutsches Modell, soweit ich weiß ist da der Farbton um Nuancen anders als bei Italienischen und heißt auch anders!?
    • um himmels willen nicht strahlen - was man auf den bildern sieht ist die absolut 1a - dann leg das geld lieber in eine lackanalyse an - dan bekommst du das trittblech entsprechend dem anderen lack und sie ist noch (zumindest überwiegend) orilack