Welcher Vergaser ist am geeignetsten für einen Polini 75ccm Zylinder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welcher Vergaser ist am geeignetsten für einen Polini 75ccm Zylinder

      Hallo Kollegen,

      bin neu da, hab gerade erst meine "neue" (BJ 83) Vespa PK 50 S mit einem 75ccm Polini Zylinder das erste mal starten können *Freude*

      Jetz gehts ans Eingemachte, und zwar leckt der Vergaser gewaltig ganz unten wo der Schwimmer drinn is. Hab schon ein größeres Gewinde reingeschnitten für die Befestigungsschrauben der Abdeckung, hat aber nochts geholfen.Vielleicht versuch ichs ja noch mit ner neuen Dichtung. Aber außerdem ist das Verbindungsstück zum Ansaugrohr schon sehr abgenützt, daher konnte das nur professorisch mal befestigt werden.

      Daher überlege ich einen neuen Vergaser für die Süße zu kaufen, aber welchen?

      Dell Orto 16.16? oder was haltet Ihr von nem 28er Keihin?



      Danke im Voraus!



      LG aus Österreich

      Alex
    • Vespa Fahrer Avatar

      Dr_D schrieb:

      was haltet Ihr von nem 28er Keihin?


      schonmal versucht mit kanonen auf spatzen zu schießen?!

      der 16er taugt, neu bedüsen und fertig. wenn du willst kannst du auch den 19.19er nehmen, ist gut bei dem polini formula und beim anderen haste dann wenigstens nen höheren spritverbrauch ;)
      INN-TEAM Rosenheim
      #1 Kill the Hill 2011
      #1 Rollercross 2012


      RUSTY, die etwas andere Spezial
      ERNIE, Crosser der Herzen
    • Wieso, ist der Keihin so ein monster Teil oder wie?

      Naja, aber ich glaube das sowieso ein neuer her muss, und den Keihin hab ich schon um 55 Euro gesehen. Drum.

      Hab gerade im Forum gestöbert, kann das an der Schwimmernadel liegen dass der Vergaser undicht ist?
    • Vespa Fahrer Avatar

      Dr_D schrieb:

      Wieso, ist der Keihin so ein monster Teil oder wie?


      naja, wenn du bedenkst: 16mm durchlass zu 28mm durchlass
      das ist immerhin... moment... die ca 5,5fache öffnung. denk schon dass das n bissl viel für die kleine ist ;)

      und zu deinem problem:
      bau mal die schwimmerkammer ab, dreh den benzinhahn auf und heb den schwimmer an. dann sollte kein bezin kommen, da der gummi auf der nadel das ganze dicht macht.
      wenn er nicht dicht macht kann der gaser überlaufen.
      INN-TEAM Rosenheim
      #1 Kill the Hill 2011
      #1 Rollercross 2012


      RUSTY, die etwas andere Spezial
      ERNIE, Crosser der Herzen