Lenkschloß - Problem

  • Moin zusammen,


    ich hab bei meiner V50 Special das Lenkschloß ausgebohrt und dabei scheinbar das innere der lenkschloßaufnahme verletzt; das neue schloß rutscht von allein rein und raus :(
    hat jemand eine idee?


    gruß sektsueppelkopp

  • So ein bisschen danebenbohren sollte eigentlich kein problem sein - hast du sie verschlusskappe drauf - dann sollte es eigentlich nicht rutschen

  • Hin und Herrutschen... du hast aber schon die Feder reingebaut oder? An sonsten natürlich den Deckel wieder draufnieten.
    Gruß

  • ICh habe ähnliches problem...
    ich kann den Lenker abschließen mit neuem schloss....bleibt auhc drin....aber :
    DIeser kleine penöpel der dann nach rechts rastet, damit der sclüssel grade/zum rausziehen ist.....lässt sich nciht nach rechts drehen...


    Also....abschlie0ßen geht...aber schlüssel raus dann nicht weil ich nicht nach rechts drehen kann.
    Könnte es sein, das vom Alten shcloss was drin geblieben ist?


    Grüsse


    Michi

  • Puh, wenn du kein falsches Schloß verbaut hast wird die Aufnahme wohl tatsächlich im Arsch sein.
    Ob das reparabel ist - ich glaube nicht.

  • ICh war beim Piaggiohändler...
    Hab ihm mein Problem geschildert und gleich mal gefragt was wäre wenn man es ( wie wahrscheinlich bei dir ) rausgebohrt hat.
    Er meinte da hast du verloren...musst mit kabelschloss am reifen sichern oder ne öhsenschraube am trittbrett befestigen und da das scloss durchziehen...
    Ich persönlich bin der Mienung das man da ein bisschen Fuschen kann....MC Giver lässt grüßen.
    Schruab mal dein Lenkkopf ab, schau dir das da mal genau an...und wenn das wirklich weggebohrt wurde versuch das provisorisch zu erneuern...löten schweißen irgendein gegenstück dahinzaubern....
    WIe gesagt, mach erstmal lenkkopf ab und schau ob man die stelle sieht.
    Ich persönlich hab es noch nciht gemacht, aber ich würde es dir empfehlen, versuchen kostet ja nichts.



    grüsse Michi

  • Völliger Blödsinn, um überhaupt was zu sehen müsstest du die Gabel ausbauen, und selbst dann bezweifel ich, dass du da was siehst. Die Alternative sind Zündschlossumbau ( Die Vespa bleibt wegschiebbar) oder/und das gute alte Fahrradschloss