Vespa V50 Special

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa V50 Special

      Hallo an alle,

      hätte eine frage.

      Und zwar hab ich ein Angebot bekommen.

      Vespa V50 Special Bj. 1980

      Technisch ist alles in Originalzustand also kein Tuning.

      Sie wurde über den Winter vollkommen Restauriert, sprich neu Lackiert alles neu eingestellt, neu Felgen, Kantenschutz, Tritt leisten ,Reifen,..... Sitz ist auch in gutem Zustand

      Wie gesagt vom Motor alles normal sie läuft so gut 40km/h .

      Verhandlungsbasis war bei 1980€

      Angebot wäre jetzt 1500€


      ist das so ein Faires Angebot.
      SUCHE:

      ** Zylinderhaube für meine ACMA V56

      ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen

      **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von skifreerider01 ()

    • Also Kantenschutz ist nicht aus Plastik und nicht der "dicke".

      Sie gehört einem Architekten der sie eigenltich für seine Frau gekauft hat und restaurieren hat lassen.

      Was auch noch zu sagen ist effektiver Preis wäre bei 1430 da die Versicherung bis 04.09 bezahlt ist.

      Bilder habe ich leider noch keine gemacht könnte ich aber sicher machen da der Verkäufer nur ein paar Straßen weiter wohnt.

      Was wäre von euch aus Bauchgefühl ein fairer Preis?

      DANKE FÜR EURE HILFE
      SUCHE:

      ** Zylinderhaube für meine ACMA V56

      ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen

      **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA
    • Nun, für eineinhalb Riesen sollte sie schon in einem relativ fabrikneuen Zustand sein. Ist sie das nicht würde ich einen Preis von deutlich unter Tausend Euro anvisieren, da du mit Sicherheit noch einiges ausbessern musst. Und das kostet natürlich auch Geld.
    • das problem ist nicht sosher der marktpreis sondern eher was für die restauration letzten winter ausgegeben wurde.

      Marktüblich je nach Optik& Technik von 1000 - 1500.

      1.)Wenn er den Roller zerlegen & lackieren lassen hat hat er schonmal min 500€ eher 1000€ (na ja Münchner Preise - aufm Land ev. billiger) je nach Zustand dafür ausgegeben.
      2.) Und wenn dann noch am Motor was gemacht wurde kommen nochmal gut 500€ dazu.

      Argumentationshilfen:
      - durch das Überlacken (egal wie gut) hat er 500€ ausgegeben, dafür ist die Mühle jetzt min 300€ weniger wert
      - die schwarzen Pfützchen und Tropfen in der Architektengarage die die 50er Special zuverlässig liefern sollte erfordern massiv Arbeiten am Motor (zieht nur wenn nicht 2.)

      dann natürlich die üblichen Fragen nachdem warum überhaupt lackiert und warum verkauft - aber wenns sie gut dasteht max 1500
    • Also schwarze pützchen habe ich keine gesehn, darauf habe ich auch mal gleich geachtet.



      Laut seiner Aussage hat Ihm die Vespa bis jetz ca. 1900 gekostet (sein Kaufpreis plus Restaurierung). Er wollte sie für seine Frau zum in der Stadt rumfahren.



      Da sie aber schließlich nicht so wirklich mit der Schaltung der Vespa zurecht kommt und er selbst auch eine Motorrad hat möchte er sie wieder verkaufen da sie zum rumstehen auch zu schade ist.

      Er selbst hat sie in einem mäßigen Zustand gekauft, und hatt sie deshalb Restaurieren lassen (wa irgendwie ein Geschenk für seine Frau).

      Sie ist hald Technisch eigentlich Top fit, hald nur etwas langsam da dort nichts gemacht wurde nur alles überholt und neu eingestellt wurde.

      Also die 1980 waren ja sowiso viel viel zu viel.
      SUCHE:

      ** Zylinderhaube für meine ACMA V56

      ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen

      **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA