6 kleine Siamkätzchen + 3 MainCoon können ab Mitte August abzugeben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 6 kleine Siamkätzchen + 3 MainCoon können ab Mitte August abzugeben

      So, heute Nachmittag war es dann soweit, unsere Siamkatze wollte die Kleinen nicht noch länger intern durchfüttern und hat sie nach extern ausgelagert :D

      Hier nun die ersten Bilder der 2 Stunden alten Siamkätzchen, Gewicht liegt bei allen bei 85-93 gramm, dem ersten anschein nach alle Gesund und Munter. 6 Stück für den ersten Wurf finde ich schon viel, hoffentlich wird es bei unserer MainCoon nicht auch soviel, die ist in geschätzen 4 Tagen ausgezählt zu werfen.

      noch ein paar Tage vorher (da konnte die noch Doof schauen)


      und dann die Kleinen


      ein bisschen sehen die aus wie Ratten... ob unsere Schlange... neeee


      größenvergleich


      und nochmal mit der Mutter


      Die Bilder der eigendlichen Geburt erspare ich euch mal, ihr würdet nie wieder schlafen können :)


      Der Vater hat sich übrigens aus dem Staub gemacht, wir haben ihr von Anfang an gesagt das ein Kater namens "Sugar" nicht unbedingt die beste Wahl ist, aber sie wollte ja nicht hören....


      UPDATE:

      Also ab jetzt gibt es auch "Preise" zu den Tieren und sie können vorgemerkt werden.

      Für die reinrassigen Siamkätzchen (3M/3W)hätte ich gerne 250€
      Die beiden schwarzen Main Coon (M) wären ebenfalls für 250€ zu haben, die rote (W !!!) für 300€ (ist aber noch vorgemerkt).
      Alle Kätzchen sind mehrfach entwurmt, geimpft und tierärztlich betreut.
      Bisheriger Wohnort ist 52428 Jülich

      Weitere Bilder und ausführlichere Beschreibung hier:
      deine-tierwelt.de/special.php?typ=uid2060650

      Mfg, Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Vechs ()

    • Reinrassige Maine Coons? Da könnte ich schwach werden...
      Ich weiß nur nicht was die "europäische Kurzhaar", die hier im Haus lebt, dazu sagen würde...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • ich schick dir ein paar Bilder wenn die da sind, dann sagt die garantiert nicht Nein :)
      Die MainCoon ist allerdings nicht komplett reinrassig, da steckt noch 1/4 British Kurzhaar mit drin, Mutter ist halt eine Mix, Vater reinrassig. Gehen aber davon aus das es der MC sehr ähnlich wird, da unsere vom Körperbau eher MC ist.

      Achja, brauchst mir auch kein Geld für das Tier geben, bei dir hat se es ja gut und zudem lässt du mir deine Px221 hier... :D
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Also ich mag Pelznasen auch.

      Wenn ich vorstellen darf Elvis und Caruso:



      und hier lassen wir der Natur freien Lauf:




      Tja Miezekater halt:



      Freunde haben wir auch gefunden:



      habe noch viel Fotos, ist halt immer spannend wenn die beiden so los turnen.

      Grüße von der Küste

      Holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten
    • Naja man muss es einfach so sagen, Katzen sind so mit die brutalsten Tiere die es gibt. Sie töten aus Spass und Langeweile, fressen das Getötete meist nichtmal und scheinen einen wahnsinnigen Spass daran zu haben das kleine hilflose Beutetier einfach sadistisch stundenlang zu quälen.

      Früher hab ich auch immer gesagt" Ne Katze gehört an den nächsten Baum genagelt" aber zum Glück kann man seine Meinung ändern :)

      Sobald ich meine Frau ein ihr eigenes Haus hat, kommt ne reinrassige Mega Main Coon ins Haus. Ihr Name wird Chick Norris sein....
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Also ich hab beides Hund und Katze:



      Erstes beschnüffeln (das Foto hat mir schon ne Menge Bier eingebracht."Wetten ich bring deine Freundin dazu in 1 Minute "Ach, wie süß" zu sagen?" :D

      Der Hund hat mittlerweile ne eigene Webseite: Kiwischnute.de

      Edith sacht noch: Bevor Fragen kommen zum Bier im Hintergrund; mein Schwiegervater hat nen Getränkehandel.
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK
    • so gewinnst du bei Frauen mit "oh wie süß" und bei Männern mit "Ein Traum (soviel Bier)"....
      Ist aber ein super Photo :D
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Holger, sobald ich umgezogen bin, müssen wir beide mal über Katzen reden...
      Ich bin mit Katzen aufgewachsen und kann eigentlich nicht ohne leben. Leider ist meine derzeitige Wohnung nicht katzengeeignet, weil ich der Meinung bin, dass Katze auch raus können müssen.

      Aber wenn du gute Kontakte hast oder "selber" wieder "geworfen" hast, würde ich nächstes Jahr auf dich zukommen...;)
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • klar kein Problem,
      aber um eines klarzustellen, ICH werfe nicht :D

      Fände es auch besser wenn die Katzen raus können, aber eine reinrassige Main Coon oder Siam wird dir sofort geklaut da der Marktwert bei 300-600€ liegt.
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Ich hatte mal einen reinrassigen Kattheuser, cremefarben, gotthabihnselig, der Gute ist 18 Jahre alt geworden.
      Der durfte auch immer raus. Deren "Preis" liegt ja auch horrend hoch...

      Das passt schon. Lieber die geringe Gefahr eingehen, dass sie entführt wird, als sie einzusperren...
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • hm wenn die es von kleinauf so gewohnt sind und die Wohnung einigermaßen groß ist geht es ja noch, aber Freigang ist schon besser, da hast du recht. Leider bei mir in der 2 Etage nicht möglich !
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Ich bin jetzt auch kein militanter Freigang-Verfechter...;)

      Meine Tante hat auch eine Main-Coon in der Wohnung und dem Kater gehts super.
      Am Haus meines Vaters - wo ich bald wieder hinziehe (große Wohnung frei geworde;) ) - gibts aber hintenraus einen riesigen Garten und dann Wald...
      Und damit ganze Mäuse-Populationen, die es auszurotten gilt!^^
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?