PK50 XL ohne Papiere. Wie komme ich an neue Papiere?

  • Hallo zusammen,


    habe ne Vespak PK 50 xl von einem Kumpel aus der Garage bekommen, leider hat er die Papiere verloren, habe nur noch ein Versicherungsschein von 2005 - wie komm ich am einfachsten an neue Papiere damit ich sie anmelden kann? Danke für die Hilfe! ;)

  • Für dich ist das schwerer als für den Besitzer. Der Besitzer kann, mit ner Unbedenklichkeitsbescheinigung des Straßenverkehrsamtes, zum Piaggiohändler gehen und eine Zweitschrift beantragen. Kostet; Straßenverkehrsamt ca 10 Euro, Piaggio ca. 60 Euro.


    Wenn Du das machst, brauchst Du einen rechtsverbindlichen Kaufvertrag, eine Unbedenklichkeits.... siehe oben.


    Der Haken dabei ist der Kaufvertrag wo das Amt ggf Schwierigkeiten macht.

  • Hallo und danke für die schnelle Antwort, was ist denn jetzt schwerer wenn ich das mache - einen Kaufvertrag ist ja kein problem.... was für Schwierigkeiten? was ist eine Unbedenklichkeitsbescheinigung und wer stellt die aus?


    Danke und LG Martin

  • einen Kaufvertrag ist ja kein problem.... was für Schwierigkeiten? was ist eine Unbedenklichkeitsbescheinigung und wer stellt die aus?


    Also ich hatte auch mit Kaufvertrag kein Problem. Ist aber offensichtlich unterschiedlich. Genauso wie die Unbedenklichkeitsbescheinigung in der dir bescheinigt wird das der Roller nicht als gestohlen gemeldet ist. In manchen Gegenden bekommst du sie bei der Polizei, in Anderen bei der Zulassungsstelle.

  • Ja die zweifeln dann den Kaufvertrag an, "das ist ein Gefälligkeitsvertrag" und verlagen eventuell noch eine Eidesstattliche Versicherung. Natürlich gegen Gebühren.


    Aber Du kannst es versuchen, eventuell sind die "Beamten" bei euch besser drauf und stellen Dir die Bescheinigung aus. Damit und dem ausgefüllten Formular gest Du dann zum Händler.


    Zweierlei, zum einen soll er Dir bestätigen das Du eine Zweitschrift der Betriebserlaubnis beantragt hast, denn die, wenn die Daten enthalten sind, reicht zum vorläufigen Fahren mit dem Roller, denn die Italiener sind nicht die schnellsten. Eine Versicherung kannst Du bei der WGV.de/mofa online anschliessen (ohne Papiere). Du trägst nur die Daten des Rollers ein und schon läuft das.


    Achtung: im Formular ist eine Falle, unter Type wird VA52M eingetragen, und unter Fahrgestell-Nummer 001238765 (natürlich deine Daten. Die Bescheinigung der Zulassungsstelle AUF DIESEM Antrag geht bei mir nicht, da hat die Zulassungsstelle einen eigenen ausgestellt, must Du mit zum Antrag dazu legen.

  • die Unbedenklichkeitsbescheinigung bekommt man bei uns in hessen zb von der polizei, ich war da neulich wegen 2 ebaykäufen ohne papiere, als die gehört haben worums geht war es fast wie n nettes kaffeetrinken nur ohne kaffe und mit schwer bewaffneten dicken männern.
    hab je n satz auf den zettel geschrieben bekommen auf dem steht welches moped welche nr. nicht teil einer polizeilicher ermittlung, stempel.
    ich muss damit zum kraftfahrzeugbundesamt, vespafahrer zum vespahändler.