HotTopic: Das (noch nicht so grosse) 75ccm Zylinder

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Habe mir gestern den 75 er Malossi, 16/16er vergaser, 74 HD, 45 ND und 50 er Chokedüse eingebaut. Es wurde immer gesagt original Liftfilter reicht, jedoch läuft sie nicht wirklich prickelnd. Wenn ich den kleinen gummistopfenam vergaser rausmache, läuft sie um ein vielfaches besser. In der Zylinder Anleitung steht drin das man bei PK löcher in den Luftfilter bohren muss.


    Trifft das dann auch auf v50 zu ?

  • In wie fern lauft sie besseR? Dan geh mal mit der HD runter auf 72 und lass den luftfilter normal. Sollte fast den gleichen Effekt bringen.

  • Sie dreht höher und freudiger hoch.


    Habe ein zusätzliches 10 mm Loch in den Luftfilter gebohrt, sodass ich jetzt 2 Löcher zum probieren und experimentieren habe. Kann sie wahlweise wieder mit den Gummistopfen verschliesse . Wollte, sobald ich die ~ 100 km einfahrzeit hinter mir habe, mal auf 72 runterdüsen.

  • Mahlzeit erstmal.Bedüse dein Setup am besten sofort richtig, das reduzieren der Düse nach der Einfahrzeit ist ziemlicher Quatsch. Entweder das Setup passt, oder eben nicht.
    Greetz Nick

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys

  • Werde das nach dem Urlaub mal im Angriff nehmen. Muss mir noch die 42 er ND kaufen und baue sie dann mal mit der 72 er HD ein. Im Urlaubsort ist ein Vespa-fritze, dann geh ich dort mal shoppen :)

  • Haber meiner kleinen mal die ersten "Standart Umbauten" spendiert:


    DR 75 Formula
    Sito+
    75HD (16.15E auf knapp über 16.16 aufgerieben)


    Läuft nach 300km einfahren gute 60 (und hat gut Anzug)


    Zum Thema Sito+ kann ich nur sagen das ich den Pott mag, für den Anfang öttelt er ganz schön und er hat nen schönen Sound (Das Reifenwechseln wird hier aber jedes mal interessant).
    Qualität vom Formula war eig okay, okay habe schon schönere gesehen aber alle Kanten waren gesäumt und hat alles gepasst, dicht ist der Pott auch.


    Motorrevision steht im kommenden Jahr an, dann kommt auch ne 4.00 Primär (rein rechnerisch müsste se dann 70 laufen).
    Danach wollte ich mir dann eig ne große holen zum restaurieren, auch wenn ich das Gefühl habe das die Harley mich ab da erst mal stärker fesseln wird ....

    Suche ne PX zum basteln.


    Und Leute zum Cruisen (Krefeld und Umgebung)

  • Fahr die Karre aus. Einfahren is fürn Arsch. Wenn das Gemisch passt klemmt da auch nichts. Der F1 is plug and play ein super satz. Bin ich auch gefahren. Der Sito ist leistungstechnisch ok und geht vom sound noch. Qualitativ ne katastrophe. Fahr mal den Winter durch, dan ist er im Mai nächstes Jahr hin das elendige Teil. Entweder mit Leben und am besten nen Abo abschließen das du jedes Jahr n neuen bekommst oder extra behandeln mit Rostschutz. Ne Polini Banane is natürlich geiler aber klar, preislich dan deutlich teurer und auch vom Sound und optik sehr auffällig.

  • Ets Banane ist noch geiler

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Lebe geht weiter (thead Wiederbelebung):
    Mein DR formula Uno Setup:
    - Grauguß.
    - 6 Überströmer.
    - breiter ovaler Auslass (alte verison) mit 2 Nebenauslässen.
    - mehr Drehzahl- als Drehmomentorientiert.
    - Übersetzung 3.72 (Primärwechsel möglich auf 3.54)
    - beschichteter Asso Kolben.
    - Sito+ Auspuff (musste angepasst werden) Krümmer ohne Drosselflöte.
    - Überströmer gefräst+ poliert.
    - Rennkurbelwelle 20/20, Mazuchelli, nachgearbeitet, polierte Wangen.
    - 16/16 Vergaser ND45/ HD86 Auslass ovalisiert (ca. 16/18) und angefast (Strömungsverwirbelung).
    - Ansaugweg aufgefräst + ovalisiert.
    - Kupplung erneuert.
    - Lüfterrad (noch) nur 100 gr. reduziert.
    - Original elektr. Zündung mit 6 Volt Bordnetz ohne Batterie.
    - Beleuchtung teils (schon) auf Fahrrad-Dynamobeleuchtung umgebaut (6-7,6V mit Überspannungsschutz!)
    Was vergessen? Schreibt mir.