Smallframetouren Mönchengladbach (MG, NE, VIE, HS...)

  • Na ja. ......
    mein Chef. ......
    kein Geld. ........
    roller kaputt. .......
    usw usw. ;)



    Ne . Denke mal das klappt schon.
    Fahre nämlich auch bei Regen.
    Aber es wird ja schön.

  • Haha!
    Also ruhig wars für mich jetzt nicht gerade :-D
    Stolzer papa ist nur was weniger gefahren.
    Würde aber sehr gerne noch die ein oder andere runde drehen!
    Dafür ist endlich mein langzeitprojekt auf der Straße!!!

    geh erstmal pissen, du schmeckst ja nach gar nix!


    Tourtagebuch: Drei Reisende in Blech
    Mit der Vespa quer über die Alpen
    Sommer 2013, 2 Wochen, 3 Roller, 7 Länder, 3000 km

  • Bald ist auch wieder Stammtich zeit in Nüss !?


    wäre schön wenn wir einen Tag finden an dem unsere Alt Herren zeit haben !


    Ach heut liegen geblieben , nun brauch ich zwei Zündgrundplatten :/

  • Ho, ho, ho,
    hallo ihr Couchdurchsitzer und Heizungsfesthalter.......


    Wie schon in den letzten Jahren, so findet auch in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsmarkttour statt. Diesmal geht es in das schöne Städtchen Kempen.
    Unser Freund Andre und der VTC-Kempen laden ein und erwarten uns am 19. Dez. 2015 um 12:00 Uhr bei Mo's Bikertreff in Krefeld, von wo dann über St. Tönis, Vorst, Süchteln, Oedt, Grefrath zum Kempener Weihnachtsmarkt gerollert wird.


    Wäre schön, wenn ihr euch aufraffen würdet und wir mal wieder zusammen unterwegs sein könnten.


    Gruß
    Burkhard

  • Mist!
    Am 19. Bin ich schon verplant.
    Wer aber am kommenden Sonntag noch nichts vor hat ist eingeladen, an einer kleinen (50km) Jahresabschiedsrunde durch den Kreis zu partizipieren.
    Wir treffen uns um ca. 12:00 Uhr am Hamtorplatz, Abfahrt 12:30, Kaffeestopp bei polo, am Ende ne gemütliche Pizza beim Onkel von Raffa im "al rustico" holzbüttgen.


    Um die stammtischzeit einzuläuten.

    geh erstmal pissen, du schmeckst ja nach gar nix!


    Tourtagebuch: Drei Reisende in Blech
    Mit der Vespa quer über die Alpen
    Sommer 2013, 2 Wochen, 3 Roller, 7 Länder, 3000 km

  • Aaaaaach......


    das haut bei mir leider nicht hin.
    Ich sehe schon, wir kommen mal wieder auf keinen grünen Zweig. :D

  • Ist ja zum Mäusemelken!


    Haltet euch aber mal bitte im kommenden Jahr das Pfingstwochenende frei, wenn es irgend geht. So sieht es zumindest die grobe zeitliche Planung vor.
    Vielleicht wird es auch ein Wochenende früher oder später...


    Es geht wie auch beim letzten Mal (vorletztes Jahr?) am Freitag Nachmittag Richtung Heimbach auf den Campingplatz, Samstag ausgedehnt Ausfahrt (evtl. wieder Monschau, Vogelsang, Erbsensuppe in der Abtei Mariawald) und am Sonntag nach nem dicken Frühstück wieder heimwärts.

    geh erstmal pissen, du schmeckst ja nach gar nix!


    Tourtagebuch: Drei Reisende in Blech
    Mit der Vespa quer über die Alpen
    Sommer 2013, 2 Wochen, 3 Roller, 7 Länder, 3000 km

  • Hallo zusammen,
    vielen Danke für die Auskünfte und die Einladung.
    Ich fliege am 18. Dezember nach Italien. Es ist Zeit auch für die Familie :)
    Deswegen kann ich leider die schöne Runde mit der alten Damen absagen.


    Eine Frage für euch alles habe ich noch.
    Bei solchen Runden (50 oder mehrer km) machen nur Fahrern mit Vespen ab 125cc mit? Ich habe eine 70cc Vespa, die ordentlich bis 55 km/h vollgas fährt aber ich könnt selber vorstellen, dass ich nicht solchen schönen Ausflügen behindern möchte.
    Vielen Dank für die künftige Rückmeldungen und ich wünsche euch ein tolles erholsames Weihnachten und ein guter Rutsch ins neue Jahr


    Buon Natale e Felice anno nuovo
    amici Vespisti!


    Paolo

  • Hallo Paolo,


    wie du in der Überschrift des Forums lesen kannst heißt es dort: "Smallframetouren....", also bist du hier schon richtig aufgehoben. :thumbsup:


    Zur Zeit ist es hier leider etwas ruhig geworden, aber daran kann 2016 ja etwas gearbeitet werden.



    Guten Flug, ein gesegnetes Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich ebenso.


    Gruß
    Burkhard

    Wir kommen schon an................ irgendwann

    Einmal editiert, zuletzt von Roller63 ()

  • Ja, Andre! Hattest du mir ja schon mal gesteckt. Daher die Überlegung mit der Verschiebung um eine Woche nach vorne oder hinten.


    2017 wird mit Sicherheit wieder mehr gehen!


    Wegen rollern morgen mache ich mir momentan noch etwas Sorgen mit dem Wetter. Bei Regen lassen wir es höchst wahrscheinlich sein.
    Ab14:00, 14:30 sitzen wir aber denke ich trotzdem im "al rustico" auf nen kleinen snack.

    geh erstmal pissen, du schmeckst ja nach gar nix!


    Tourtagebuch: Drei Reisende in Blech
    Mit der Vespa quer über die Alpen
    Sommer 2013, 2 Wochen, 3 Roller, 7 Länder, 3000 km

  • Tja, Pfingsten geht bei mir leider überhaupt nie........ und ZELTEN....................... war beim Bund das letzte mal und das ist schon einige Zeit her. :D


    Also wenn ein Hotel in der Nähe ist, könnten wir nochmal darüber reden. 8)


    Nein, .........Quatsch bei Seite, ........ laßt uns das kommende Jahr mal wieder etwas mehr in Angriff nehmen. Wenn ihr mal die 170 Seiten durchblättert werdet ihr immer wieder lesen, wieviel Spass wir doch zusammen hatten und froh waren, dass wir gefahren sind. Wäre wirklich schade wenn es einschlafen würde. Am Ende fahen wir doch alle gerne ZUSAMMMEN Vespa.

  • moin
    Ich bleibe heute schön Zuhause.
    Draußen ist es kalt und nass. Regen ohne ende hier.
    Aber bis 2017 werde ich wohl nicht warten , ich fahre schon etwas eher rum ;) .



    Gruß Chris

  • das war für heute wohl die richtige Entscheidung.......... obwohl, ein Regenkombi gehört mit zur Grundausrüstung. 8)


    Vielleicht sehen wir uns ja dann spätestens im neuen Jahr zum Anrollern in Aachen.


    Gruß
    Burkhard

  • Info für Samstag 19te Dezember:


    Vielleicht hat der Eine oder Andere von euch ja Lust mit zu fahren; aber er kommt nicht aus Neuss oder weiß nicht wie er zu Mo´s Bikertreff kommt. Dem kann auch hier Abhilfe geschaffen werden:


    Oswald und ich starten um 09:45 bei dem Chinesen auf dem Reuschenberger Kirmesplatz und fahren dann von dort zum Liedberger Landgasthaus , wo dann der 2te Treffpunkt für alle anderen Mitreisenden sein wird, die mit wollen um pünktlich um 10:30 von dort zu starten.


    So haben wir noch genügend Zeit in der Nähe von Mo´s Bikertreff nochmal zu tanken und eine gemütliche warme Tasse Caffee im Treff zu uns zu nehmen bevor es dann weiter nach Kempen geht.


    In der Hoffnung das ihr eure Maschinen noch nicht eingemottet habt, nicht zögern sondern mitfahren.


    In diesem Sinne................ bis Samstag............ und nur keine Hemmungen :thumbsup:



    :thumbup: Ach ja, für alle die sonst noch dazu stoßen möchten, hier die Route die wir fahren.
    Wenn noch Fragen sind................ einfach stellen ...... oder PN.

  • Kleine Rückschau zur Weihnachtsmarkttour:


    Bei strahlendem Sonnenschein haben Oswald und ich uns, gut gelaunt, zum Treffpunkt nach Krefeld aufgemacht, wo wir uns mit Stefan, Andrè und 12 weiteren Vespaliebhabern des VTC-Kempen bei Mo‘s Bikertreff verabredet haben um gemeinsam den Kempener Weihnachtsmarkt zu erkunden.
    Die Straßen waren leer, die Strecke dahin abwechslungsreich und so konnte man die Gegend um uns herum wirken lassen. In Krefeld noch schnell volltanken und Luft nachfüllen und keine 10 Minuten später standen wir schon am Treffpunkt und konnten uns dort erstmal einen schönen Kaffee in uns reinschütten…….. um ihn anschließend wieder wegzubringen (rausgeschmissen Geld). Nach und nach trudelten dann alle Weihnachtsmänner und Frauen ein und so konnten wir dann wohlgelaunt starten.
    Trotz 2 notwendiger Reparatur- Pausen war die Route schön ausgewählt und abseits lästigem Autoverkehr ging es dann zügig zur Kempener Innenstadt, wo wir zur Begrüßung erstmal 2 Extrarunden gedreht haben, bevor wir, wie es sich gehört, die Schlitten in Reihe und Glied nebeneinander zum Parken aufgebaut und wie immer bei solchen Treffen, erstmal Fotos geschossen wurden bevor wir uns endlich ins Getümmel schlagen konnten.
    Es war ein sehr lustiger Nachmittag und nachdem gegessen, getrunken und die Stände erkundet wurden ging es wieder Richtung Krefeld. Danke VTC-Kempen, das ihr uns zwei ein Stück begleitet habt, sodass wir zielsicher unsere Heim Tour in Angriff nehmen konnten. Es war schön mit euch und wir haben mal wieder viele nette Leute kennen gelernt. Wir werden uns auf jeden Fall kommendes Jahr wiedersehen.


    Und Oswald, es war wieder schön mit dir zu fahren.


    Schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt alle gesund damit wir uns nächstes Jahr wiedersehen.

  • Hallo Vespafreunde,
    was Burkhard geschrieben hat, kann ich voll bestätigen. Schönes Wetter, super Fahrt und nette Leute, was will man mehr. Danke an den VTC- Kempen, weiter so.
    Würde mich freuen, wenn wir nächstes Jahr solche tollen Touren mit mehr Leuten hinkriegen.
    Ich wünsche allen Vespiti ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest und für 2016 alles Gute, viel Glück und tolle Fahrten!


    Bleibt alle gesund!


    Oswald