Vespa dreht nach unfall nicht mehr hoch !

  • Guten tag,
    Ich habe folgendes Problem, nach dem ich mit meiner Vespa Pk 50 xl gestürzt bin :-1
    dreht sie nicht mehr hoch. Anspringen tut sie direkt und sie ist auch fahrbar jedoch erreicht sie nur 5-10 km/h.
    Woran könnte das liegen ?
    Danke
    :-7

  • wie bist du denn gefallen? also welche seite und so hasst du mal geguckt ob vergaser und ass noch fest sind??

  • Also habe mal vergaser und tank gereinigt, aber keine wirkung.
    Wenn ich gaß gebe gibt es nur ein dumpfes geräuch, als würde er nicht genug sprit bekommen, oder die zündung nicht stark genug wäre ?

  • Hat sich durch den Sturz vielleicht die Zündgrundplatte (unter dem Polrad) verschoben?

  • Wie ich schon schrieb, ist die Zündgrundplatte (ZGP) das Teil, das hinter bzw. unter dem Polrad sitzt, eben das Teil mit den Spulen, Pickup etc drauf. Vielleicht hat sich die durch den Sturz verdreht oder gelockert oder evtl. ist dort irgenwo ein Kabelbruch entstanden. Ggfls. hat sich auch der Halbmondkeil, der zur Führung (und nicht zum Halten) des Polrads auf der Kurbelwelle dient, verabschiedet oder ist abgeschert, was dann auch zu Zündungsproblemen führen kann. Zur Abnahme des Polrads brauchst Du aber einen Abzieher.


    Hast Du es ansonsten auch schon mit einer neuen Kerze probiert? Zündfunke ist nämlich nicht gleich Zündfunke. Sollte mehr bläulich sein und beim Anhalten an den Rahmen auch durch den Lack schlagen.