Mit Choke läuft Sie gut

  • Hallo Vespafreunde,


    hab mir die v50 zugelegt, ich weiß dass, das Thema Vergaser alt ist. Bei meiner PK hat das Einstellen dank der Beschreibung hier auch prima geklappt. Mein Problem jetzt ist, mit halb gezogener Choke läuft Sie ganz gut. Mache ich Choke wieder zu geht Sie aus. Das macht das Einstellen natürlich Problematisch. Gebt mal einen Tipp


    Dank vorab

  • Hast Du den Vergaser nur eingestellt, oder auch gereinigt?


    Wenn nicht, könnte eine verstopfte Düse das Problem sein, der Klassiker....

  • hey kirsche.


    welche düsen hast denn im vergaser? also hauptdüse (wenn du die schwimmerkammer abmachst ist es die in der mitte) und welche nebendüse (die messingfarbene an der seite). am besten du nimmst den vergaser mal raus und reinigst alles. möglichst im ultraschallbad.

  • Ich habe Heute noch mal reingeschaut.
    Bedüsung ist orginal, Schwimmer ist freigängig, Dichtung ist auch in Ordnung
    alles nocheinmal gereinigt (ohne Ultraschall).
    Das Ergebnis bleibt das gleiche, mit halb gezogener Choke läuft Sie ohne geht Sie aus.
    Ratlos....