Wie sichert ihr eure Vespa?

  • Plan war eigentlich bei der Gabel durchfädeln, ging aber nicht durch.



    Dann ewig gegrübelt, nicht das sie ich nen Denkfehler hab und das mim Lenker einfach wieder weg geht.

  • Moin,

    ich habe Bremsscheibenschlösser mit Kette und Alarm (Abus) gesehen. Ist recht hochpreisig, klingt aber sehr vielversprechend.

    Weiß jemand, ob die bei der PX überhaupt in die Felge bzw. Malossi Scheibe passen und hat wer ggf. schon Erfahrungen mit solchen Lösungen?

    Grüße

  • Eine weitere Option wäre ein GPS-Tracker. Dieser GPS-Tracker wurde zum Beispiel ursprünglich für E-Bikes entwickelt, funktioniert aber auch prächtig für Motorräder/Motocross/Vespa etc. Hier findet ihr ein Montageanleitung https://youtu.be/Vy9ggibYDMM.


    Mit diesem GPS-Tracker hast du einen Diebstahlschutz, einen Routenaufzeichner/Routentagebuch und sogar einen Buddy-Finder mittels einer App, wenn man auf Touren mit Freunden geht.


    Vielleicht ist das ja eine Option für dich :-)


    LG Caro

  • sieht auf den ersten blick interesannt aus.
    auf den zweiten naja

    199€ anschaffungspreis
    ab dem 2 jahr kostet das sistem dann 3,50€ im monat

  • Moin

    Habe heute mal etwas betoniert.

    Ca ein 35 cm tiefes Loch gegraben. Die 50x50 Platte habe ich als Maß dafür genommen. Also Platte raus,l Loch gegraben. Unten habe ich etwas nach außen abgestochen damit sich da der Beton "verkeilt".

    Dann mit Beton ausgegossen. Die obere Schicht habe ich etwas dünner angerührt damit ich ne schön glatte Oberfläche bekomme. Trocknen lassen,Abus WBA 100 Bodenanker wird dann wenn's trocken ist aufgedübelt mit den beiliegenden Fischer Dübel. Das Schloß ist ein Abus City Chain X Plus in 1.70m Länge.

    Sollte ausreichende Sicherheit geben. Schloß und Bodenanker haben zusammen ca 185€ gekostet. Das ist mir mein Roller wert! Der Betonklotz ist jetzt ca 150kg schwer. Den zieht man nicht mal eben raus bzw mit weg.

    Hoffe das ich als kleine Inspiration dienen konnte.

    Gruß Marco

  • Für zu Hause echt cool, vielleicht auch was für mich! Und für Unterwegs brauchst halt nen ordentlichen Gepäckträger zum Transportieren der 150kg. :+3

  • Moin


    Löcher gebohrt ,16mm

    Dübel rein

    Dübel gesichert.

    Da kommen in den Inbus Kopp kleine Kugeln die dann platt gekloppt werden. So bekommt man dann kein inbusschlüssel mehr rein. (Bilder folgen)

    Deckel drauf

    Anketten

    Safe!

  • Hier noch die versprochenen Bilder von den Kugeln im Inbus Kopp.

    Die fummelst du da nicht mal so eben raus....

  • Macht bestimmt mächtig Krach, wenn jemand mit deiner doch geklauten Vespa durch den Ort knattert und da hinten son Mafiaklotz dran hängt.

    Anhand der Schleifspuren auf jedem erdenklichen Untergrund dürfte es aber ein Leichtes sein, den Täter dingfest zu machen :-9

  • Da fällt mir die Szene zu ein....


    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

    Einmal editiert, zuletzt von Creutzfeld ()

  • An genau die Szene hab ich auch Grad gedachtlmao

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • ist jetzt nicht dein Ernst oder ? Die Kugeln mach ich dir in 3 sec da raus !


    Mit nen handelsüblichen Magnet !!!


    Oder hast Edelstahlkugeln genommen ?


    Besser wäre gewesen den Sechskant mit dem Bohrer anzusenken oder noch besser zuschweißen ! Dann bohrt da erstmal keiner mal eben die Schrauben raus ...


    Übrigens mit nen guten Schraubendreher (Schlitz) Dreh ich dir die Schrauben auch lose..

    Vorrausgesetzt durchgehende Klinge und Hammer zur Hand , weißt schon wie ich das meine !!!

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • ist jetzt nicht dein Ernst oder ? Die Kugeln mach ich dir in 3 sec da raus !


    Mit nen handelsüblichen Magnet !!!


    die werden in den Innensechskant gelegt und platt geklopft - die bekommst mit nem Magnet nicht raus!

    Wer nach den Sternen greifen will, sollte keine Höhenangst haben! ;)

  • Moin

    CARDOC2001

    Die Kugeln bekommst da nicht mal so eben herausgefummelt. Die werden schon eingeschlagen und nicht nur hereingelegt. Die mußte du schon ausbohren. Habe es mit nen neodym Magnet ausprobiert. 180kg zug. Die Idee hatte mein Nachbar auch gehabt. Benutze ich sonst zum Magnetfischen. Und die Inbusschrauben bekommst auch nicht mal so mit nen Schraubendreher rausgeschraubt. Habe die schon gut angezogen. Der Wera Inbusschlüssel hat sich schon gut gebogen beim fest ziehen. Kannst aber gerne vorbei kommen und es ausprobieren.

    Die bei Abus haben sich da schon Gedanken zu gemacht daß man das nicht mal so eben wieder anschrauben kann. Deswegen habe ich es mir ja auch gekauft.

    Aber mit russischer roher Gewalt bekommst es auch durch. Und die Nachbarn stehen dann auch hinter den Dieb und fragen was das soll bei den Lärmlmao


    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

    Einmal editiert, zuletzt von Creutzfeld ()

  • naja drück Dir auf jeden Fall die Daumen das der schöne Hobel nie geklaut wird !


    Das schlimme ist ja oft daran dass die Leute überhaupt kein Respekt vor dem Eigentum anderer haben !!


    Ich dürfte so jemanden besser nicht in die Finger bekommen :-8

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist