Nadellager ausziehen

    • Nadellager ausziehen

      Moin,moin
      Bei meiner letzten Motor Revision hatte ich arge Probleme mit dem Nadellager,da ich nicht das passende Werkzeug hatte.
      Das hat sich nun geändert!
      Es gibt einige Vorschläge mit Mutter ran schweißen, Dremeln und so weiter, aber nicht jeder hat ein Schweißgerät.
      Nun bin ich bei der suche nach Teilen bei Sip, auf die geniale Ersatzaufnahme für Abzieher gestoßen und das für wenig Geld.
      Mit einen Stück Rohr oder wie ich ein Stück von der Ansaugstutzenhülse und einem alten Kugellager, hat man ganz Fix ein perfektes nicht nerviges Werkzeug um das Nadellager zu bezwingen.

      Ich hoffe das ich damit einigen Leuten helfen konnte.

      Gruß FloPK
      Bilder
      • 2011-10-12 14.15.55.jpg

        731,06 kB, 2.560×1.920, 437 mal angesehen
      • 2011-10-12 14.16.52.jpg

        791,39 kB, 2.560×1.920, 456 mal angesehen
    • Der Link funtioniert nicht mehr. SIP bietet nur noch 17,5mm an. Passt das von der Grösse fuer das Nadellager?

      [url]http://vespaonline.sip-scootershop.com/de/products/ersatzaufnahme+fur+abzieher_21467160[/url]
    • Motorhälfte mit Lagern nach unten in den Backofen. Einschalten auf 180 Grad und nach ca. 10 - 15 Minuten fallen die Lager von selbst heraus.

      Wer bei der Backofenvariante Ärger mit Mutti bekommt: Alternativ lässt sich der Käfig vom Nadellager mit sehr sehr viel Sorgfalt mit dem Dremel in zwei Teile schleifen.