Restaurationstagebuch V 50 Spezial Bj 1977

  • Ich bin noch Mal auf eure Hilfe angewiesen. Ich würde gerne mal testen, ob der Motor überhaupt läuft, bevor ich ihn einbaue. Ich weiß nur, dass er vorher NICHT gelaufen ist. Im Forum habe ich einiges darüber gelesen. Ich wollte eigentlich nur sehen, ob ein Zündfunke vorhanden ist. Gelesen habe ich, dass ich das schwarze und das hellblaue Kabel zusammen legen muss. Hab die Zündkerze in den Zündkerzenstecker gesteckt und über den Kickstarter gedreht. Dabei hab ich die Kerze an den Motoblock gehalten. Aber es hat sich nichts getan. Ich muss dazu sagen, dass ich Zündspule, Zündkabel und Zündkerzenstecker noch nicht erneuert habe. Hab ich was falsch gemacht? Wer hat denn Mal nen guten Tipp für mich.


    Danke schon mal im Voraus...........


    Gruß


    Pepe

  • Servus zusammen!


    Hab schon lange nichts mehr von mir hören lassen. Aber das heißt nicht, dass ich nicht mehr an meinem Projekt gearbeitet habe. Ich wollte euch nur mal das Ergebnis bis heute vorstellen. Der Motor ist fast fertig. Fehlt nur noch der Auspuff.


    An dem Rahmen wurde das Beildschild erneuert und diverse Löscher zugeschweißt. Anschließend lackiert und die Trittleisten sowie der Kantenschutz angebracht.


    Schaut selbst wie diese Projekt die letzte Zeit vorran ging.


    Leider habe ich jetzt ein kleines Problem. Der Karosseriebauer/Lackieren hat die Bohrungen für die Fußbremse und den Hauptständer zugeschweißt und sind jetzt nicht mehr vorhanden. Ich hab die ein oder andere Idee, wie ich diese wieder in den Rahmen bekomme. Aber habt ihr auch ein paar Ideen?


    Schreibt mir bitte eure Vorschläge. Ich bin für jede Hilfe dankbar!


    Wünsch euch noch ein frohes Osterfest.


    Gruß


    Pepe

  • Guten Morgen Pepe,



    erst einmal ein ganz große Lob. Die Vespa wird richtig gut ! Ich habe noch eine Vespa 50 N Spezial Bj.76 zu Hause. Ich könnte Dir da die maße nehmen, Dir dann Bilder senden und dann könntest Du die Löcher nachbohren.


    Oder Du nimmst das alte Trittblech mit der Öfnung für den Fußbremshebel, schneidest Dir das auf eine handliche Größe zurecht und nimmst es als Schablone. Dann weißt Du genau wo dei Bohrungen hinmüssen. Zum Bohren kann ich Dir nur den Rat geben, nehme gute, hochwertige Bohrer, nehme Bohröl, körne das ganze sauber an und Bohre in zwei Schritten, so hast Du nacher einwandfreie Löcher, das ganze natürlich noch vor dem lackieren.



    Viele Grüße aus dem Süden,



    Jürgen

  • Hi Pepe,



    habe gerade nochmal die Bilder angeschaut, sie ist ja schon lackiert......Sorry. Dann auf alle Fälle die Löcher hinterher konservieren.



    So, nochmals viele Grüße aus dem Süden.



    Jürgen

  • Hallo Jürgen!


    Erstmal danke, dass du mir behilflich sein willst. Ich habe das alte Beinschild nicht mehr. Das hat der Lackirer schon entsorgt. Es wäre mir eine große Hilfe, wenn du mal an deiner alten V 50 N Spazial Maß nehmen würdest. Das würde mir sehr weiterhelfen.


    Danke schon mal im Voraus.


    Gruß


    Pepe

  • Hallo Pepe,


    mache ich gerne. Bin aber morgen und übermorgen außer Haus. Ich kann Dir die Masse dann am Freitag zu kommen lassen.


    Viele Grüße aus dem Süden.



    Jürgen

  • Zündfunke, hast du mittlerweile einen? Hast du mal den unterbrecherkontakt eingestellt? neue zuendkerze?
    hast du auch die x k bleche und die streben einwchweissen lassen?

  • Zündfunke ist da. Hab ne neue Zündgrundplatte gekauft.


    Ja, die x und k Bleche, sowie die Streben hab ich auch einschweißen lassen. Von der vorderen Strebe hab ich sogar noch eine da.

  • Hallo zusammen!


    So, ich bin mal wieder auf eure Hilfe angewiesen. Und jetzt muss ich mal ganz tief in die Mechanikerkiste greifen.


    Und zwar geht es um meinen Vergasser. Ich hab einen Dellorto SHB 16.16 drin. Weil meine Augen mal wieder sehr schnell waren und ich mal wieder nicht auf das Detail geachtet habe, habe ich bei Ebay einen neuen Vergasser gekauft. Hierbei handelt es sich aber um einen Dellorto 16.16 H. Jetzt meine Frage. Kann ich den 16.16 H auch fahren? Wer kennt die unterschiede in den beiden Modellen?


    Jetzt kommt die nächste Frage. Hab doch nen DR 75 drauf. Beim Kauf hab ich eine neue Hauptdüse bekommen. Eine 72er. In dem 16.16 H ist eine 74er drin. Welche nehme ich jetzt, um a) die richtige Power zu haben und b) nicht so ein hohen Spritverbrauch zu haben?


    Ich danke euch schon mal im Voraus....................


    Gruß


    Pepe

  • Der 16.16 H sollte auch gehen. Gaszugführung ist ja auch in Fahrtrichtung von links kommend etc. Anschlussweite für den ASS sollte auch gleich sein. Den genauen Unterschied kenne ich nun leider nicht. Aber ich glaube, dass der 16.16 H nur einen Schwimmerwannendeckel aus Alu hat, während der heute erhältliche 16.16 nur einen aus Kunstoff.


    Wenn da nun eine 74er HD drin ist, probiere es damit erstmal aus. Wenn sie dann zu fett laufen sollte, düste runter, wenn zu mager, dann eben rauf. Zur korrekten HD-Größe kann keiner was genaues sagen, weil von Roller zu Roller auch trotz evtl. gleichen Setups immer unterschiedlich.

  • Ich hab ihn jetzt wieder zurück gegeben. Die Kupplung zum Ansaugstutzen war etwas anders. Der 16.16 H hat noch eine Nut und wird anders gekoppelt.


    Danke aber für die Hilfe.

  • Keine Ursache. Das die Dellos auch eine Nut haben, wusste ich bislang auch noch nicht. Aber man lernt nie aus... ;)

  • Servus!


    So, nach einem Jahr Auslandaufenthalt hab ich wieder Zeit, um an meiner Vespa zu schrauben. Sie sollte eigentlich schon lange fertig sein. Aber was soll's.


    Vor meine Abreise habe ich noch schnell die Lenkseule fertig gemacht. Heute hab ich den Motor eingesetzt und die Reifen montiert.


    Weitere Teile kommen am Mittwoch und dann geht es weiter.


    Bis dahin.....


    Buona sera

  • Servus Pepe!


    Ich bin erst jetzt auf dein Thema aufmerksam geworden.
    Ein sehr schönes Projekt mit tollen Photos.


    Mach dir keine Gedanken über die dafür nötige Zeit, denn es zählt nur das Ergebnis
    und das kann sich in deinem Fall durchaus sehen lassen ;)

    Es hört doch jeder nur, was er versteht.
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)


    Mein Fuhrpark:
    Vespa 50 Special '80 (V5B3T)
    Vespa 125 '61 (VNB2T)


    Suche:
    Derzeit nichts

  • Hallo Partagas!


    Herzlichen Dank! :rolleyes: :rolleyes:


    Naja, sie sollte eigentlich schon letzten Sommer die Strassen zieren. Aber das ging leider nicht. Ich versuche jetzt nur fertig zu werden, damit ich noch ein paar Sonnenstrahlen abbekomme. Ich hoffe, dass in dieser Hinsicht etwas Glück habe. 2-)


    Gruß


    Pepe

  • Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch allen!


    Willkommen zum Thema, wie baue ich mir eine Vespa, :D :D :D :D !


    So langsam neigt sich mein Projekt dem Ende zu. Heute hab ich den neuen Tank und meinen nagelneuen Vergasser eingebaut. Das einzige was noch von der alten Vesap übrig geblieben ist, ist der Luftfilter. Irgendwie hab ich auch keinen neuen gefunden. Oder war ich etwa zu faul? 8) 8) 8) 8) !


    Auf jeden Fall sind die nächsten Teile schon unterwegs und ich freu mich schon drauf, wenn sie fertig ist. Auch wenn wir jetzt schon September haben.


    Wünsche noch frohes bastellen.

  • Servus!


    Ich melde mich wieder von der Schrauberfront. Und wieder ist ein Schreauberatg vergangen und somit noch einen Schritt näher an der Fertigstellung meines Projektes.


    Hier seht ihr die Sitzbank und die Kaskade. Dazu kommt noch, dass ich es endlich geschafft habe das Gasrohr und das Blinkerrohr so geschmeidig aufeinander abzustimmen. Jetzt kann ich das Gasrohr drehen ohne dass das Blinkerrohr bremst.


    Weitere Teile sind gerade bestellt worden und ich denke, dass die Vespa am Ende dieser Woche fertig ist.


    Ich wünsche allen eine erfolgreiche Woche.


    Pepe