Getriebe verlängern

  • moin moin,


    kann ich das Getriebe der 80er verlängern indem ich ein 24er Ritzel verbaue?


    Passt das originale 68er dazu?

    O-Tuning Piaggio 200ccm
    ° / °
    64% Aulass
    Rennwelle
    20° v.OT
    SI24
    O-Puff

  • Es gibt m. W. kein 24er Kupplungsritzel, was zum 68er Primärritzel passt.


    Du kannst eine komplette längere Primärübersetzung von Malossi oder Polini verbauen (24/63 oder 23/64). Allerdings sind die gerade verzahnt, gibt dann halt mehr oder weniger laute Pfeifgeräusche beim fahren. Die Sets beinhalten ein Kupplungsritzel (für den alten Kupplungstyp, für Cosa gibts da was von worb5, kostet aber ordentlich) und das Primärritzel für den Tannenbaum. Das muss dann neu vernietet werden.


    Alternative wäre, auf ein komplettes Cosa 200 Getriebe umzusteigen. Das hat eine längere Übersetzung der Gangritzel, aber ein 68er Primärrad, so dass du die bisherige Kupplung weiter nutzen kannst. Diese Getriebe werden gebraucht um die 130 - 150 Euro angeboten.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • sqooter.com Getriebetabelle


    Wie der Racer schon schreibt entweder das 21/68 aus ner T5
    wo der Tannenbaum /Nebengelege mit vernietem 68 Primär dann vom 1>4 Gang 57 42 38 36 Zähne hat
    Oder das Cosa Tannenbaum /Nebengelege mit vernietem 68 Primär 57 42 38 35 Zähne das nen Tick länger im vierten ist.

  • sqooter.com Getriebetabelle


    Wie der Racer schon schreibt entweder das 21/68 aus ner T5
    wo der Tannenbaum /Nebengelege mit vernietem 68 Primär dann vom 1>4 Gang 57 42 38 36 Zähne hat
    Oder das Cosa Tannenbaum /Nebengelege mit vernietem 68 Primär 57 42 38 35 Zähne das nen Tick länger im vierten ist.


    Hallo Ante,


    hast du Kontakte zu "sqooter.com"? In der Getriebetabelle gibt es Geschwindigkeitsberechnungen zu einer 24/68-Primär die als Berechnungsgrundlage aber offensichtlich die Malossi-Primär 24/63 haben. Das scheint doch sichtlich ein Tippfehler zu sein.


    Gruß, Klaus

  • wäre der Wechsel auf eine günstige originale PX200 Kupplung mit passendem 65er Ritzel sinnvoll?
    Oder spar ich mir besser die Kohle für den Kauf der neuen alten Kulu?


    PS: Macht es Sinn, nach einem Cosa 200 Motor Ausschau zu halten?

    O-Tuning Piaggio 200ccm
    ° / °
    64% Aulass
    Rennwelle
    20° v.OT
    SI24
    O-Puff

  • Ein kompl. Cosa-Motor hätte den Vorteil die Innereien welche ja in der Regel kompatibel sind in den PX-Block zu übernehmen und insbesondere die Cosa-Kupplung bietet die Möglichkeit einer 68. oder 65. Primär und mit 21, 22, u. 23 Zähne Kupplungsritzel zu variieren.
    Und das alles stabil und haltbar.


    Gruß Cosatourer

  • ich habe ein 23/64 mit bereits vernietetem 80er Tannenbaum angebopten bekommen.


    Macht das Sinn?

    O-Tuning Piaggio 200ccm
    ° / °
    64% Aulass
    Rennwelle
    20° v.OT
    SI24
    O-Puff

  • Hey,hol dir doch bei Handa ein 200er Gaytriebe für 150,- und eine 21er oder 23er Kupplung dazu und fertig.


    Bei geradeverzahnten Getriebe kommst dir vor wie auf einer Straßenbahn, so singt das.


    oder mach dir ein 65er Primär und eine 23er Kupplung auf das 80er Gaytriebe und dreh das teil mit dem Malle übern Jordan. :thumbsup: Macht bei 7000U/min ca.106km/h und bei 8000U/min 121km/h und 8000 kann/sollte ein Malle schon machen (wenn nich gerade der Pick up in Ruhestand gegangen ist :-1 ) :-7

    Wer bremst baut mühsam erarbeitete Beschleunigungs Energy ab.
    Hochgerechnet auf die Menschheit ist der Schaden für die Umwelt nicht zu beziffern!
    Bremst nicht, schont die Umwelt!

  • Mit dem Indergetriebe von Handa wäre ich vorsichtig. Wer billig kauft, kauft zweimal... :-3

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • ich habe ein 23/64 mit bereits vernietetem 80er Tannenbaum angebopten bekommen.


    Macht das Sinn?






    Also ein 23/64 Primär scheint mir bei einer nicht deutlich leistungsgesteigerten 80er erheblich zu lang.