Hinterreifen blockiert bei 115 km/h. Warum?

  • Hallo zusammen,


    mir ist heute schlimmes passiert.
    Ich war auf der geraden mit Vollgas (ca. 115 km/h) unterwegs, gerade mal ca. 5 km. Dann passierte es, ein lautes quietschen, das Hinterrad blockiert und ich schlender ca. 100 m so dahin in der Hoffnung nicht zu stürzen, nach ca. 100 m löst sich plötzlich die Blockade und ich fange mich wieder.


    Was war da passiert? Hatte dieses Problem noch nie!


    Habe eine PX 125
    Baujahr 84 (Getrenntschmierung)
    Polini 177
    Vergaser SI 24/24
    BE3 an HLKD 160 mit LLD 52/140 und HD 122
    Sito Plus
    Zündkerze ist eine W4AC (soll ich diese durch eine W3AC tauschen?), habe die Kerze danach raus und angekuckt, war nicht weiss sondern schön braun!!



    Ich hatte vor ca. 30 Kilometern meine Vespa in der Werkstatt weil diese schlecht angesprungen ist.


    Gemacht laut Werkstatt wurde
    - neuer Benzinhahn (weil alter defekt, konnte nicht abgeschalten werden)
    - neuer Schwimmer und Schwimmernadel
    - irgend ein Keil am Polard/Zündung hat gefehlt, der wurde wieder verbaut



    Bitte nun um eure Hilfe... will nicht schon wieder in die Werkstatt...

  • Das war dann wohl ein Klemmer, kann schon mal vorkommen, wenn du 5 km Dauervollgas mit einem schlecht eingestellten oder sonstwie fehlerhaften Motor fährst.


    Ursachen kann es einige geben, speziell denke ich da beispielsweise an falsche Zündeinstellung. Je nachdem, was das für eine Werkstatt war, wurde da evtl. die Zündgrundplatte auf Werkseinstellung gedreht, was dem Polini nicht zwingend gut tut. Vielleicht auch Spritmangel und dadurch fehlende Schmierung, weil der neue Benzinhahn fehlerhaft war oder der Schlauch falsch verlegt wurde.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Ist eigentlich eine sehr gute und sorgfältige Werkstatt. Der Chef selbst hat sich meinem Anliegen angenommen.


    Zu wenig Sprit... hätte ich dann nicht eine weiße Kerze haben müssen?


    Was wäre denn die richtige Zündeinstellung für mein Setup? Weis jetzt nicht was bei mir gerade eingestellt ist... muss ich die Tage mal nachschauen.


    Der neue Benzinhahn sollte ja nicht mehr fehlerhaft sein....

  • Getrenntschmierung?!?
    Du mischt nicht selbst???

    Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa und nicht schreiend wie sein Beifahrer!


    Und ich komme "nicht" aus KÖLN!!!

  • Hmm.. da fehlte wohl Schmiere.. :D

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !


    Zitat: < Walter Röhrl > "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hinweg laufen !"

  • Hallo dolce82


    was heißt "habe die Kerze danach raus"? Unmittelbar an Ort und Stelle, als der Klemmer passierte oder erst nachdem du ängstlich und gemütlich nach Hause getuckert warst? Selbst wenn du an Ort und Stelle die Zündkerze überprüft hast muss sie nach 5 km noch nicht richtig weiß sein wenn der Motor nur so kurz zu mager gelaufen ist. Heiß genug zum klemmen ist er trotzdem.
    Bei deinen bisher geposteten Angaben würde ich in der Spritversorgung schauen oder schauen lassen.
    - richtige Schwimmernadel?
    - Benzinschlauch ohne Knick?
    - Falschluft am Vergaser?
    Wenn du Vertrauen in deine Werkstatt hast, würde ich das dem Meister einfach mal erzählen und ihn fragen was er vorschlägt.


    Gruß, Klaus


    PS: ein Blick in den Zylinder schadet auch nicht.

  • Also bis vor dem Werkstattbesuch lief sie unter Vollast mit diesem Setup!! Teilweise Kilometerlang mit Vollgas!


    Die Zündkerze habe ich mir erst zuhause nach weiteren 15 km angesehen...


  • - irgend ein Keil am Polard/Zündung hat gefehlt, der wurde wieder verbaut


    Aufgrund dieser Aussage glaube ich einfach mal, dass der Chef der Werkstatt Deine Zündung verschlimmbessert hat.
    Irgendetwas stimmt da nicht, so´n Halbmondkeil (Passfeder) verschwindet doch nicht einfach...
    Da hättest Du schon viel früher massive Probleme haben müssen (vor dem Werkstattbesuch) 8|

    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).


    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

  • reklamieren

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • So, hab das ganze jetzt selbst in Angriff genommen. Tank raus und gleich mal gesehen , dass der Benzinschlauch eingeklemmt war... kann das für den Kolbenklemmer schon reichen?


    Dann das Lüfterrad runter und mal nach dem Zündzeitpunkt geschaut, dabei fiel mir auf, das das Lüfterrad innen wo die Kontakte sind total schwarz ist. Hab das mit Bremsenreiniger sauber gemacht, jetzt springt sie an wie von selbst! Ein Kick und Sie ist da!!!


    Anbei Fotos vom Kolben, kann man anhang dieser sagen warum er geklemmt hat? Muss der Kolben erneuert werden? Bin mit diesem jetzt noch testweise 30 km gefahren, auch Vollgas.... gab keine Probleme!!!


    Zylinder hat nur minimal Riefen!

  • Hallo,


    habe ich auch schon erleben müssen.
    Gerade erst im dezember bei 80 und -12° :D


    Wenn der Zylinder noch zu retten ist dann mit Ätznatron die alureste aus dem Gußzylinder ätzen und einen neuen kolben verbauen.


    Die Getrenntschmierung soll ja nicht so pralle sein bei langen vollgasfahrten. Am besten selber mischen oder etwas öl über den tank zugeben.


    Gruß Sascha

    -2x Simson S51 (Nr.2 im aufbau)
    -Trabant P601 LX
    -Zündapp CS25
    -Zündapp CS50
    -Zündapp Sport Combinette (Im Aufbau)
    -Zündapp GTS 50
    -Tico Tico 25
    -Hercules G3
    -Hercules Prima
    -Vespa (Im Aufbau)

  • Vielleicht hab ich mich bisschen falsch ausgedrückt. Im Zylinder sieht man nur ganz leicht die Spuren wo der Kolben geklemmt hat, es steht im Zylinder nichts ab. Der Zylinder ist glatt!


    Mein Kolben hat einen Durchmesser von 62,5 mm und mein Zylinder 62,7 mm. Ist ein pollini 177 ccm. Finde mit diesen Maßen kein Ersatz... Komisch!


    Kann ich den Kolben noch weiter fahren wenn er nicht klemmt? Oder mach ich da mehr kaputt?

  • Vielleicht hab ich mich bisschen falsch ausgedrückt. Im Zylinder sieht man nur ganz leicht die Spuren wo der Kolben geklemmt hat, es steht im Zylinder nichts ab. Der Zylinder ist glatt!


    Mein Kolben hat einen Durchmesser von 62,5 mm und mein Zylinder 62,7 mm. Ist ein pollini 177 ccm. Finde mit diesen Maßen kein Ersatz... Komisch!


    Kann ich den Kolben noch weiter fahren wenn er nicht klemmt? Oder mach ich da mehr kaputt?

    Also bei 0,2mm laufspiel kann etwas nicht stimmen. Der Motor würde sie niemals richtig laufen. Ich kenne die genauen angaben nicht aber bei ähnlichen zylindern sind es immer so zwischen0,02 -0,04mm laufspiel.
    Schau mal genau nach was du da hast.


    Gruß Sascha

    -2x Simson S51 (Nr.2 im aufbau)
    -Trabant P601 LX
    -Zündapp CS25
    -Zündapp CS50
    -Zündapp Sport Combinette (Im Aufbau)
    -Zündapp GTS 50
    -Tico Tico 25
    -Hercules G3
    -Hercules Prima
    -Vespa (Im Aufbau)

  • Hallo dolce82,


    ich halte das Laufspiel für OK und würde, wo du den Zylinder eh auseinander hast, 400er Schleifpapier nehmen, an Kolben und Zylinder von Hand versuchen den Kreuzschliff wieder aufzubessern, zusammenbauen, fahren und glücklich sein.
    Allerdings den Knick im Benzinschlauch jetzt bitte raus lassen ;)


    Gruß, Klaus

  • habe mich doch getäuscht mit dem Anspringen.... habs heute versucht sie anzulassen.... ewig gekickt bis was ging.... komisch.


    Die Maße:


    Durchmesser Kolben 62,5 mm
    Durchmesser Zylinder 62,7 mm
    Kolbenbolzen 15 mm


    sobald die Vespa mal eine Nacht steht springt Sie nicht mehr an...



    Wenn Sie mal läuft und warm ist springt sie jedesmal nach einem Kick an....