RMS Zylinder nach 200km kaputt

  • Hallo Gemeinde,


    kurze Schilderung des Ablaufs:
    Es handelt sich um die PK50 XL2 meiner Freundin, sie ist kein Schnellfahrer, aber den Berg im ersten Gang hochfahren will sie auch nicht. Also hab ich ihr nen 75ccm RMS Satz bestellt (ein Händler bei Ebay). Dieser hat gleich dazu ne passende Düse und ne Kerze geliefert.


    Geliefert wurde der komplette Satz mit allem Drum und Dran.
    Die Düse ist eine 69er und die Kerze ne NGK B7HS.
    Naja dachte ich mir, die Düse ist schon etwas klein. Ich fahr in der Special ne 78er an nen 75ccm DR. Aber ok, der Händler wird schon das Passende liefern.


    Ok alles verbaut, und meiner Freundin Instruktionen zum Einfahren gegeben. Eines könnt ihr mir glauben, sie ist in ihrem Leben noch nie 50 km/h gefahren, wie gesagt keine Schnellfahrerin.


    Nach ca 150-200km sieht der Zylindersatz wie auf den Fotos aus, natürlich defekt.
    Jetzt bin ich auf Ursachenforschung und brauche eure Hilfe !!
    Kann mir jemand Erfahrungswerte oder sonst irgendwelche Tipps geben ?

  • Da muß ja irgend ein Teil drin rumgeflogen sein.
    Ist irgend ein Kolbenring oder ein Bolzenclip gebrochen?

    Wenn eine Frau links blinkt heißt das noch lange nicht, dass sie auch rechts abbiegt!


    Hoffentlich wird das neue Jahr genauso beschissen wie das alte.

  • Danke für die schnelle Antwort.
    Also die Clips waren unbeschädigt und dort wo sie hingehören :-)


    Kolbenringe auch ganz.


    Das Ganze sieht irgendwie geschmolzen aus...

  • Es gibt nicht DIE richtige Düse. Was für ein Gaser? Hast du den Zylinder entgratet ?? Sieht nicht so aus, der hat ordentlich geschmirgelt rundherum.

  • also das sieht mir definitiv nach fremdkörper aus. so eine mondlandschaft wie auf dem kolbendach kriegt man nich einfach so hin.
    bei mir sah es nach nem colbenclip-ausflug mal so aus.
    hast du die teile vor dem einbau ordentlich entgratet? kann ja sein, dass sich ein grat aus einem der kanäle gelöst hat. der kick am rechten und die reibespuren am linken ÜS sehen schon sehr danach aus.


    edith sagt, würde sich noch für eine volle rundumansicht des kolbenhemdes interessieren

    geh erstmal pissen, du schmeckst ja nach gar nix!


    Tourtagebuch: Drei Reisende in Blech
    Mit der Vespa quer über die Alpen
    Sommer 2013, 2 Wochen, 3 Roller, 7 Länder, 3000 km

  • ich würde auch auf fremdkörper tippen so ala kolbenclip oder da hat jemand mitm schraubendreher reingehackt weil so einfach passieren im alu solche dellen nicht


    vielleicht beim umbau einer von den alten ins kurbelgehäuse gefallen ??

  • nächstes mal entgraten und vorallem abdüsen! man steckt nicht einfach die mitgelieferte düse in den vergaser.....

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber




  • das wäre auch meine näxte vermutung gewesen, als ich nach der kolbenhemd rundumsicht gefragt habe... :-1
    scheißzeug. würde ich beim händler mal reklamieren. liegt ja nicht an einem einbaufehler, wenn sich so ein teil verabschiedet. vielleicht bekommst du ersatz.


    was ich jetzt auf jeden fall machen würde ist motor spalten und wellendichtringe sowie lager der kurbelwelle tauschen. nicht, dass das ding da rumliegt oder schon etwas beschädigt hat.

    geh erstmal pissen, du schmeckst ja nach gar nix!


    Tourtagebuch: Drei Reisende in Blech
    Mit der Vespa quer über die Alpen
    Sommer 2013, 2 Wochen, 3 Roller, 7 Länder, 3000 km