Stehbolzen für PX80 erneuern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stehbolzen für PX80 erneuern

      Hallo Leute,
      bei einer alten PX80 musste ich an den Zylinder zum überprüfen ob alles okay ist. Leider waren sie so festgedreht, dass ich sie nur mit einer Zange rausbekommen habe. Das Gewinde oben ist nun hin, sodass ich neue montieren muss.
      Bei SIP kostet so ein Ding (Artnr: 87160000) gute 2,50e das Stück. M7x94mm, Gesamtlänge 97mm.
      Die Teile kriege ich aber doch auch in jedem Baumarkt, oder nicht? Ist an denen etwas anderes? Oder sollte man da lieber die Originalen nehmen.

      Im Baumarkt liegen die bei rund 50 Cent.
      Ist zwar nur ein kleiner Betrag, trotzdem 5x (!) so teuer..

      Würde mich mal interessieren :)

      Danke
      Gruß,
      Nils
    • Ich würde mir wegen 2 Euro / Stück nicht ins Hemd machen. Abgesehen davon, dass die O-Stehbolzen sehr wahrscheinlich kerzengerade sind, wirst Du im Baumarkt wohl kaum eine M7er Gewindestange finden. Die führen nur Standardware wie M4, M5, M6, M8, etc.

      Ich meine mich zu erinnern, dass die O-Stehbolzen zur Blockseite hin sowieso etwas dicker sind um besser im Gewinde des Blockes zu klemmen. Du sollst ja bei der Dmontage des Kopfes nur die Muttern lösen und nicht den ganzen Stehbolzen.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • dass ich sie nur mit einer Zange rausbekommen habe. Das Gewinde oben ist nun hin, sodass ich neue montieren muss.


      Wenn du das nächstemal das Bedürfniss hast den Stehbolzen zu demontieren.
      Einfach 2 Muttern auf das Gewinde oben & gegenläufug anziehn.
      Dann kannst über die untere Mutter den gesamten Stehbolzen lösen.
      Weapons of Mass Destruction
    • Vespa Fahrer Avatar

      Fettkimme schrieb:

      dass ich sie nur mit einer Zange rausbekommen habe. Das Gewinde oben ist nun hin, sodass ich neue montieren muss.


      Wenn du das nächstemal das Bedürfniss hast den Stehbolzen zu demontieren.
      Einfach 2 Muttern auf das Gewinde oben & gegenläufug anziehn.
      Dann kannst über die untere Mutter den gesamten Stehbolzen lösen.


      ja..du hast so recht... :pinch: ..ist mir aber auch erst später aufgegangen... naja
      also kauf ich die von piaggio für 2,50e das stück.
      mir gings dabei wiegesagt weniger um das geld als um die tatsache
    • Hi, nochmal nachgetreten, was Du bei deinen Überlegungen ausseer acht gelassen hast, Baumarktschrott hat sicher nicht die Festigkeit die hier erforderlich ist. Viele Probleme mit Auspuffmuttern entstehen dadurch, das nicht die original Muttern verwendet werden, sondern normale M6-Muttern. Die Auspuffmuttern sind aber aber höher als normale Muttern.

      Die Konstrukteure von Piaggio sin ja auch nicht nur doof, die haben ihren Job gelernt.

      klaus
    • Stop!
      Das sind die Gehäusebolzen!

      Du brauchst den (Nachbau)...
      oder
      ... den als Original Piaggio.
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.