spannungsriss bei spezial

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • spannungsriss bei spezial

      so hallo.

      komm grade von ner besichtigung einer guten alten fünfziger rundlicht :love: eigentlich en recht hübsches teil. lack muss im winter neu aber sie fährt,hatte keinen unfall und rost ist auch nicht nennenswert. nuuuur: auf der linken seitenbacke klafft unten ein ca.3cm großer riss. ich denke mal ein schon kurz in erfähung gebrachter spannungsriss. häng noch en bild dran vom basti seiner alten damit auch jeder weiß wo^^

      wie kann man das reparieren/aufhalten? hat da wer schon erfahrung?



      freu mich über eure antwort :)


      gruß

      www.vespaonline.de/index.php?page=Attachment&attachmentID=11725&h=b257e799ecbdd6cddf41c4b05662a2e0d7538592

      wie gesagt unten an der linken seitenbacke relativ am anfang. quasi die angedeutete linie auf dem seitenteil nach unten geführt...
      ~ Wer Hubraum sät wird Drehmoment ernten, wo Saatgut fehlt muss Drehzahl her ~

      facebook.com/groups/ZweiTaktGruppeLudwigsburg/
    • Der Spannungsriss den du da meinst, is ne typische V50 Krankheit. Durch die Vibration kommts zu ner Verwindung vom Blech was meistens so einen Riß zur Folge hat. Momentan kannst du nicht viel machen außer ein Loch am Ende bohren, was ein weiteres einreißen verhindert. Wenn du dann den Bock mal neu lackierst, lässt sich diese Krankheit beseitigen indem du einen Schweißdraht unten in die Backe einziehst. So wird die Backe fest, kann nicht mehr rumvibrieren und es entsteht logischerweise kein Riß mehr :thumbsup:
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • Habe mal, glaube es war hier im Forum (Sufu anschmeißen), von jemandem gelesen der dieses Problem mit einem Dämpfer gelöst hat. Das war so ein Metallbogen, irgendwo oben befestigt und von innen zur Seitenbacke hin. Am Ende war ein Gummi drauf und das ganze Ding stand unter Spannung, hat also gegen die Backe gedrückt und somit die Vibrationen gedämpft.
      Biete nix mehr an...
    • meinte in nem beitrag von rally gelesen zu haben das das immer wieder aufplatzt. aber okay. wenn ihr meint dass es nich so wild ist kann ich nur hoffen das sich der verkäufer meinen preisvorstellungen beugt 8o

      wird mir wohl jeder anständige schweißer machen können. hab auch noch den ein oder andren bekannten..

      thx für die wie immer schnell kommenden antworten :!: :!: :!:
      ~ Wer Hubraum sät wird Drehmoment ernten, wo Saatgut fehlt muss Drehzahl her ~

      facebook.com/groups/ZweiTaktGruppeLudwigsburg/
    • @ vespaschieber

      meinte in nem beitrag von rally gelesen zu haben das das immer wieder aufplatzt.


      ja stimmt ,hab 2 50s rahmen hier liegen ( bj 66+ 67) beide haben diese risse beide wurden prof. geschweißt und bei beiden ist der riss wieder gekommen ,gleich neben der schweißnaht , jetzt werden auf der rückseite bleche aufgeschweißt dann durch das äussere blech ein kl. loch gebohrt , das loch verzinnt und dann sollte ruhe sein (hoffentlich)

      @ alex

      sehr saubere lösung :thumbup:
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno