Kaufberatung vespa 50 n

  • Wenn das Trittbrett und die hintere Federbeinaufnahme oben nicht durchgegammelt ist, der Motor läuft und Papiere und Schlüssel dabei sind, halte ich es wie Rassmo auch durchaus für einen fairen, aber u.U. noch verhandelbaren Preis. Könnte sogar noch O-Lack sein.

  • O-Lack könnte sein, aber diverse ausgebesserte Stellen wie z. B. den kompletten Kotflügel gibt es schon. Trittbrett von unten könnte auch schon mal gemacht worden sein, weil Farbnebel auf den Trittleistennieten zu sehen ist. Ist dann halt die Frage, wie stark da gepfuscht wurde, der schwarze Belag auf den Trittbrettern (was auch immer das sein mag), lässt da schon tief blicken.


    Prüfen solltest du in jedem Fall auch die Lenkanschläge an Gabel/Rahmen, irgendwie sieht mir der Lenker auf einem Bild unnatürlich weit eingeschlagen aus. Ist bei einem Defekt kein Drama, aber ein Punkt für Preisverhandlungen.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Vielen dank für die Hilfe!
    wegen den papieren habe ich den Verkäufer schon kontaktiert,
    hab aller dings noch keine Antwort erhalten.
    ich werd die Kiste auf jedenfall noch besichtigen! :D

  • hier gilt nur- 300 euros draufpacken und man kommt in die olacksparte

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • Zu teuer....auch wenn die Dinger inzwischen hoch gehandelt werden. Ich habe meine Spezial damals für 850,- fahrbereit und mit O-lack bekommen.

  • Ich habe meine Spezial damals für 850,- fahrbereit und mit O-lack bekommen.

    Ja, ja, die gute alte Zeit. Nur nützt das dem TE wenig. Überleg mal wieviel du heute dafür haben wolltest wenn du sie denn verkaufst. Da selbst absolute Bastelbuden, zerlegt und mit Rostlöchern, für € 600.-- und mehr weggehen ist € 850.-- leider ein marktüblicher Preis. Allerdings würde mich das ausgefranste rechte Trittblech stutzig machen. Unfall, Umfaller oder was ist da passiert? Und wie sieht es unter dem aufgepinselten Lack am Trittblech aus?

  • dito.


    und was is eigentlich das aufm linken tritt für ein knauf? :D is der da befestigt oder brauch ich einfach nur meine brille? :D

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber



  • Wie Ulmi schon sagte: Da würde ich lieber auch ein paar mehr Scheine in die Hand nehmen und mir gleich eine Bessere kaufen. In das Teil wird noch richtig viel Arbeit und Geld zu versenken sein. Die zerfressene rechte Seite spricht da Bände...


    Was anderes natürlich, wenn Du unbedingt was zum Restaurieren suchst. Aber da sind m.E. 850 Scheine zu viel. Aber Preis ist ja VB. :D