Spritschleuder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spritschleuder

      Abend,

      zwar kann ich damit leben, trotzdem ist mir der Grund nicht ganz klar: Meine Spezial (Bj. 81, alles original soweit) saugt auf 100 km um die 4 l Sprit weg. Ich hab mir sagen lassen, daß man eigentlich mit 2,5 l rechnen können sollte.

      Der Hobel zieht einwandfrei durch, der Vergaser ist korrekt eingestellt, die Düse sollte auch in Ordnung sein, da neu (70er, wie im Fahrzeugschein eingetragen). Ich bin mal probeweise mit ner 68er gefahren, was im Schnitt 3 km mehr pro Liter bringt, also auch nicht die Welt.

      Ich bin hier relativ ratlos, vielleicht kann jemand von Euch was hilfreiches dazu sagen.

      Danke schonmal,
      Markus
    • 4 liter...ein traum xD
      nein,verstehe schon,was du meinst...
      ich würd an deiner stelle keine kleineren düsen fahren, da das gemisch magerer wird und ein klemmer mit absinkender düsengröße immer wahrscheinlicher.
      ach und 2,5 liter kann ich mir einfach nich vorstellen...meine ciao,die ich früher hatte,kam mit ner tankfüllung keine 80km weit...ich glaub mit mühe gingen fast 3 liter innen tank rein...und die ciao is wesentlich leichter.also ich schätz ma,dass 4 liter schon normal sind.
    • Klemmer hatte ich mal letztes Jahr, vermutlich genau deswegen. Außerdem geht der Bock dann nur noch recht armselig ab, sprich erst mal ne halbe Minute im Ersten anzuckeln.

      Die 7 Euro 95 kann ich mir grade noch rausleiern, aber einige Jungs ausm Bekanntenkreis meinten, 4 l seien dann doch ungewöhnlich viel. Egal, wenns nicht nur mir so geht kann ich mich damit arrangieren.