Kickstarter dreht durch, neues Anlasserritzel oder neue Kupplung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kickstarter dreht durch, neues Anlasserritzel oder neue Kupplung?

      Hallo zusammen,

      bei meine Vespa Cosa 200 Bj. 1991, dreht der Kickstarter durch und dadurch lässt sich der roller einfach schwer anwerfen!

      Außerdem ist die kupplung sehr schwer zu ziehen. Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage ob ich direkt den Anlasserritzel wechseln muss, weil vielleicht die Zähne davon abgenutzt sind oder ob ich nur die kupplung wechseln muss.

      Aber woher weiß ich was für eine Kupplung sich in meinem Roller befindet? Sprich wieviel Zähne sie hat? Ich weiß, ausbauen und nachzählen. Ja das mach ich auch morgen. Aber auch wenn ich dann weiß wieviel Zähne meine derzeitige Kupplung hat, muss ich dann auch eine solche wieder neu einbauen oder kann ich auch eine mit mehr oder weniger Zähnen nehmen? Passt das? Funktioniert das?

      Habe bei Scooter-Center gesehen, die verkaufen für Cosa Kupplungen mit 20, 21, 22 und 23 Zähnen. Welche sind denn Kompatibel???

      Kann mir da jemand helfen?
    • ähnliches problem

      Hallo,
      hab ein ähnliches Problem.
      PK 50s Kickstarter dreht durch, manchmal geht er auch. Hab den Motor offen, Kickstarterritzel sieht noch gut aus, Feder und Gummi auch.
      Nun denke ich es könnte die Kupplung sein, was meint ihr?

      Danke für die Infos!
      Manu
      Bilder
      • IMGP3742.JPG

        1,1 MB, 3.008×2.000, 120 mal angesehen
    • Ja, Kupplungsbeläge auch bei dir!

      Was ist denn da passiert? Das Lager vom Tannenbaum ist bei mir noch nie mit aus dem Block gekommen...

      Ach ja, und du bist im falschen Forum, du hast ne Smallframe.
      Biete nix mehr an...