Meine V50 N/R mit O-Lack und Owatrol

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine V50 N/R mit O-Lack und Owatrol

      So,
      seit gestern hab ich nu meine V50 mit O-Lack giallo cromo.
      Sie hat dementsprechend natürlich auch Patina, allerdings in sympathischem Ausmaß.
      Diesen Zustand möchte ich gerne konservieren und hab deshalb mal das Forum durchforstet.
      Dabei bin ich auf ein Thread gestoßen, in dem ein Link zum GSF war und verschiedene Roststopper vorgestellt wurden.
      Mittlerweile habe ich mich für Owatrol entschieden.

      Zu meinen Fragen: Ist Owatrol für diesen Grad Patina überhaupt das richtige Mittel? Habt Ihr Erfahrung mit Owatrol?

      Danke!!!
      Bilder
      • P1000643.JPG

        7,07 MB, 4.592×3.448, 342 mal angesehen
      • P1000645.JPG

        7,55 MB, 4.592×3.448, 239 mal angesehen
      Mann, wenn mich meine bekackte Exfrau fragen würde, ob ich auf ihre bekackte Töle aufpasse so lange sie mit ihrem Stecher auf Honolulu ist,
      würde ich ihr kräftig ins Hirn kacken.
    • Kann mir jetzt wirklich niemand helfen?!

      Das ich das noch erleben darf... :+4
      Mann, wenn mich meine bekackte Exfrau fragen würde, ob ich auf ihre bekackte Töle aufpasse so lange sie mit ihrem Stecher auf Honolulu ist,
      würde ich ihr kräftig ins Hirn kacken.
    • Wie viel cm dick sollte ich den denn auftragen? hehe-)
      Mann, wenn mich meine bekackte Exfrau fragen würde, ob ich auf ihre bekackte Töle aufpasse so lange sie mit ihrem Stecher auf Honolulu ist,
      würde ich ihr kräftig ins Hirn kacken.
    • Vielen Dank! Das freut mich.

      Ich möchte nur einfach gerne verhindern, dass sich das ausweitet und mir dann zu schnell zu einem Problem wird...
      Mann, wenn mich meine bekackte Exfrau fragen würde, ob ich auf ihre bekackte Töle aufpasse so lange sie mit ihrem Stecher auf Honolulu ist,
      würde ich ihr kräftig ins Hirn kacken.
    • Hab noch 10 Zöller montiert. Geschmackssache, ich weiß.

      Ja so hab ich mir das auch gedacht, da wo Rost ist -> Owatrol, den Rest -> retten und aufarbeiten.

      Ich würd dann einfach die Stelle entsprechend der Anleitung bearbeiten. Da wird es sich aber vermutlich nicht vermeiden lassen, dass man ca 0,5 cm des Lacks neben der Roststelle auch mitbearbeitet. Da passiert dem Lack aber nichts, oder?
      Mann, wenn mich meine bekackte Exfrau fragen würde, ob ich auf ihre bekackte Töle aufpasse so lange sie mit ihrem Stecher auf Honolulu ist,
      würde ich ihr kräftig ins Hirn kacken.
    • Was meinst du mit Umrüstfelge? Selbstverständlich hab ich neue Felgen drauf, oder gibts Leute, die 10 Zöller auf 9er Felgen klatschen!?

      Ja sauber arbeiten hab ich schon vor ;) aber Beschädigungen hab ich hoffentlich keine zu befürchten. Sonst frag ich mal bei den Menschen vom Korrosionsschutz-Depot nach...
      Mann, wenn mich meine bekackte Exfrau fragen würde, ob ich auf ihre bekackte Töle aufpasse so lange sie mit ihrem Stecher auf Honolulu ist,
      würde ich ihr kräftig ins Hirn kacken.
    • rost

      hi.

      also grundsätzlich stellt sich ja die frage: rost weg, weiterrosten aufhalten oder patina "reifen lassen"?

      mit mitteln wie fertan kann man das weiterrosten stoppen, aber dann verändern die behandelten roststellen ihre farbe, da die oxidation gestoppt wird, d.h. sie werden meist schwarz.

      wenn du den look so behalten willst, dann würde ich auch nur politur verwenden.

      grüße
    • @ Pingo: das Weiterrosten soll gestoppt werden, daher hätte ich Owatrol bestellt. Fertan macht quasi das gleiche. Hast du Erfahrungen mit Fertan?

      @ darf_vespa: die Trommel ist auch noch die gleiche. Daraus folgern wir: Felge 10" mit Aufnahme 9". Das es sich Umrüstfelge nennt, war mir jetzt nicht bewusst. Man lörnt nie aus!
      Mann, wenn mich meine bekackte Exfrau fragen würde, ob ich auf ihre bekackte Töle aufpasse so lange sie mit ihrem Stecher auf Honolulu ist,
      würde ich ihr kräftig ins Hirn kacken.
    • fertan

      hi. ja, ich habe erfahrung mit fertan, aber nicht am roller sondern an meinem vw-bus. das ist echt fieses zeug. saugiftig wahrscheinlich, aber sehr wirkunsgvoll. der rost wird schwarz, d.h. er wird umgewandelt und rostet nicht weiter.
    • Also du kannst es empfehlen oder wie? Was passiert mit dem Lack um die behandelte Stelle herum, wenn du da, deiner Großzügigkeit geschuldet, bissl Fertan drauf machst?

      Das ist auf Wasserbasis, so giftig kanns nicht sein. Und falls doch: was solls
      Mann, wenn mich meine bekackte Exfrau fragen würde, ob ich auf ihre bekackte Töle aufpasse so lange sie mit ihrem Stecher auf Honolulu ist,
      würde ich ihr kräftig ins Hirn kacken.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Big_Lebowski schrieb:

      Also du kannst es empfehlen oder wie? Was passiert mit dem Lack um die behandelte Stelle herum, wenn du da, deiner Großzügigkeit geschuldet, bissl Fertan drauf machst?
      Das hier passiert:



      d.h. man sieht, wo du fertan draufgepinselt hast. ich würde, wie schon dark_vespa sagte, (wenn überhaupt!) mit einem kleinen pinsel sauber arbeiten.
      Vespa Fahrer Avatar

      Big_Lebowski schrieb:

      Das ist auf Wasserbasis, so giftig kanns nicht sein. Und falls doch: was solls
      wasserbasis? zumindest sind hier immer solche zeichen auf der dose:



      ;)
    • Ich kling mich ma hier ein...

      erstmal Glückwunsch :thumbsup:

      also Fertan ist bei deinen kleinen Stellen absolut unnötig, zudem die behandelten Stellen schwarz werden und du es penibelst abwaschen musst!
      die behandelten Stellen musst du nach dem abwaschen ebenfalls bearbeiten, sprich lacken etc. sonst gammelts dir halt trotzdem irgendwann wieder...

      mach auf die Stellen Owatrol und polier dat Moped und jut is :thumbup:
    • Jetzt muss ich hier erst mal für ein bisschen Bildung sorgen:
      Wie gesagt, Fetan ist auf Wasserbasis. Dieses Zeichen, dass Pingo als Bild eingefügt hat, bedeutet nur, dass Fische dieses Zeug sooo sehr lieben, dass wenn man es ins Wasser kippt, sie nicht genug davon bekommen können und sich daran zu Tode fressen. Aber auch nur im Herbst, denn wie ihr seht, hat der Baum keine Blätter mehr :+3

      Also Fertan ist raus. Owatrol macht in dem Fall keine so schwarzen Stellen, oder wie? Bin eher grad soeit, auch Owatrol wegzulassen...
      Mann, wenn mich meine bekackte Exfrau fragen würde, ob ich auf ihre bekackte Töle aufpasse so lange sie mit ihrem Stecher auf Honolulu ist,
      würde ich ihr kräftig ins Hirn kacken.
    • Also gut. Ich werd die Kiste jetzt erst mal so ohne Owatrol etc aufmöbeln. Evtl, das muss ich mal noch begutachten, muss ich innen an einer Backe eine kleine Stelle mit bearbeiten. Mal sehen...

      Vielen Dank euch
      Mann, wenn mich meine bekackte Exfrau fragen würde, ob ich auf ihre bekackte Töle aufpasse so lange sie mit ihrem Stecher auf Honolulu ist,
      würde ich ihr kräftig ins Hirn kacken.