PK50xl: Wie Zylinderverkleidung abbauen?

  • Ich muss die Verkleidung des Zylinders abmontieren. Hab sie schon soweit das sie locker ist aber hinten rum klemmt irgendwas...
    lg ?(

  • Auf der Rückseite ist noch eine Schraube - Hinterrad abnehmen und hoffen, dass sie nicht völlig festgegammelt ist. Kann man bei der Wiedermontage dann auch getrost weglassen.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • hab das rad grade ab.. da ist aber keine weitere schraube links oben die sicherungen oder was dad iz^^ - mehr nicht

  • Wir sprechen hier aber schon über ein Schaltmodell, oder? Falls ja, ist die Zylinderhaube original an der Rückseite am Motorblock oberhalb des Kupplungsdeckels mit einer Kreuzschlitzschraube befestigt. Wenn die Schraube bei dir fehlt, hat ein kluger Vorbesitzer sie wohl schon weggelassen. Auch wenn alle Schrauben ab sind, muss man die Haube ein wenig drehen und kippen, um sie mit sanfter Gewalt unter der Backe herauszuziehen.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Stoßdämpfer hinten am Motor abschrauben und Auspuff an der Motorschwinge losschrauben. Dann kannst Du Dein Hinterrad etwas runterlassen und bekommst die Verkleidung wesentlich besser raus. Zumindest war das bei mir so. <-- XL2 Automatik

    Es gibt keine Probleme - es gibt nur Herausforderungen

  • Die hintere Schraube habe ich bei meiner Abdeckung komplett weggelassen. ;)
    Mit den beiden vorderen Schrauben hält die Abdeckung mind. genausogut und man hat nicht immer das gefummel für die letzte Schraube ;)


    MfGodzkilla

    --Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten, als nen krummen Daumen vom Startknopf!--