Vespa PK 50 XL 2 - eure Einschätzung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa PK 50 XL 2 - eure Einschätzung

      Hallo,

      mein erster Post :D


      Ich habe mich hier angemeldet, da ich bald vielleicht einer von euch bin.
      Also erst mal zu mir:
      Ich heiße Daniel, bin BJ '78 und bin schon immer auf 2 Rädern unterwegs. Auf Grund von Nachwuchs soll das Motorvolumen und die Zylinderanzahl reduziert werden, aber natürlich nicht einfach irgendwas. Es soll schon was mit Style sein.
      Daher interessiere ich mich für eine Vespa PK 50 XL 2.



      Ich hab sie mir schon reserviert und der Verkäufer hat, auf Grund der großen Anzahl von Anrufen, das Angebot online schon rausgenommen. Daher kann ich euch leider keinen Link schicken.


      Zur Vespa:
      BJ 1991, 11.000km. Lack ist noch gut, 'glänzt' aber natürlich nicht gerade. Roststellen gibt es so gut wie keine, ausser am Gepäckträger sind an den Schweisstellen ganz kleine Roststellen. Auf der einen Seite gibt es ein paar kleine Kratzer, die so aussehen als wäre sie mal im Stand, oder bei langsamer Fahrt, umgekippt. Der Bremshebel sieht auch so aus. Sie springt sofort an und läuft auch ruhig, ist also sofort fahrbereit. Die Sitzbank ist auch noch gut und hat keine Risse oder Schäden. Ich habe mich auf €800,- einigen können. Jetzt meine Frage: Was haltet ihr von dem Preis? Zuschlagen oder erst mal weitersuchen? Ich konnte online leider nichts zu der Farbe finden, ist das also kein Originallack?


      Vielen Dank erst mal für eure Antworten.
      Beste Grüße,


      Daniel





    • ich find sie schon mal gut (für ne xl2) weils ein sondermodell ist, und ich steh auf so nen schnickschnack ;)
      allerdings sind 800€ ein stolzer preis für ne xl2, gleich werden jetzt jede menge aufschreie kommen, weil kaum einer der eingesessenen vespisti diesen preis für das stiefkind xl2 zahlen würde.
      allerdings würde sie auch kaum einer für weniger verkaufen, jetzt wo sommer wird :whistling:

      wenn sie dir gefällt und der motor in ordnung ist, warum nicht.
      kommt eben drauf an wie groß dein haben-will-druck ist. mit geduld ist evtl. was günstigeres zu finden
      Elektrik ist ein Arschloch
    • Das ist Originallack und ein ziemlich seltenes Sondermodell der PK XL 2, auch erkennbar an der "einzigartigen" Sitzbank. Der Preis von 800 Euro ist zwar kein Schnapper, aber wenn man berücksichtigt, dass inzwischen scheinbar sogar schon dieses Modell als "etwas mit Style" angesehen wird, wohl gerade noch vertretbar.

      Von der immer wieder gerne vorgenommenen Neulackierung, Montage einer braunen Sitzbank und Trittleisten eines Vorgängermodells o. ä. würde ich aufgrund der Seltenheit dieses Sondermodells jedoch absehen. Wenn eine PK XL 2 tatsächlich irgendwann mal eine gesuchte Rarität werden sollte, dann am ehesten in Form eines solchen Sondermodells. "Restaurierte" bzw. verbastelte und verschlimmbesserte Grotten gibts dann schon genug.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.