Erst alle Glühbirnen durchgebrannt, während der Fahrt Fehlzündungen und dann ausgegangen und kein Zündfunken mehr ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erst alle Glühbirnen durchgebrannt, während der Fahrt Fehlzündungen und dann ausgegangen und kein Zündfunken mehr ...

      Hallo liebe Forumsgemeinde,

      vor ca. 15 Jahren sind während der Fahrt an meiner 50N Bj. 81 alle Glühbirnen durchgebrannt, der Motor fabrizierte Fehlzündungen und ist letztlich abgestorben und aufgrund des nicht mehr vorhandenen Zündfunken auch nicht mehr angesprungen.
      Heute kaum 15 Jahre später kam mir die spontane Idee das ich mich ja mal an die Reperatur machen könnte.

      Allerdings habe ich null Erfahrung mit Zündungsproblemen und brauche Hilfe bei der Fehleranalyse.

      Wie stelle ich fest welches Teil der Zündung erneuert werden muss ?

      Ich bin dankbar für jegliche Art der Unterstützung
    • Guten morgen, ich will ja deine Euphorie nicht stören, aber nur mal schnell schaun wird bei dir wohl nicht reichen...

      Nach 15 Stillstand sollten schon einige Dinge gemacht werden, Dichtungen und Lager, neues Öl, Benzintank evtl verkrustet, Vergaser sauber gemacht,

      neue Reifen, Seilzüge kontrolliert, ........

      also wird's wohl nix sein mit nur mal schnell...

      Aber dass sollte Dank der Hilfe des Forums kein Problem darstellen, hier wird ja gut und gerne geholfen solang man allgemein nicht zu faul für die SuFu ist :P

      Ansonsten wie Rassmo schon schrieb erstmal genauer beschreiben wies passiert ist, ob n Zündfunke da is...



      Grüße Chris
      Wer später bremst fährt länger schnell!
    • @rassmo : ich zitiere mich an der stelle mal selbst: "..... aufgrund des nicht mehr vorhandenen Zündfunken auch nicht mehr angesprungen." nein, es ist kein zündfunke mehr vorhanden. d.h. es wird auch keiner mehr produziert und es ist während einer ganz "normalen" fahrt passiert.

      @chris1860: selbstverständlich steht eine komplette überholung des fahrzeuges an aber vorrangig benötige ich eben erstmal hilfe bei dem problem mit dem fehlenden zündfunken.

      @ chup4 : auch um die entsprechenden bilder werde ich mich kümmern.
    • @porter1971: Das vor 15 Jahren kein Zündfunke kam habe ich schon verstanden. Die Frage war ob jetzt, idealerweise mit neuer Kerze, ein Zündfunke da ist. Klemm mal den Kabelbaum unten am Kabelkästchen ab so das nur das Rote das zur Zündspule führt angeschlossen ist. Dann das Blaue mit dem Schwarzen verbinden und nachschauen ob nun ein Funke kommt. Event. hast du nur irgendwo ein durchgescheuertes Kabel mit unerwünschtem Massekontakt.
      Dein Bild in den VO-Kalender? Beteilige dich am VespaOnline-Fotowettbewerb. Bilder ans Postfach fotowettbewerb@vespaonline.de