Neuauflage der Klingel Glocke für die V50

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuauflage der Klingel Glocke für die V50

      Wer hat Interesse 7
      1.  
        Ja bis 30 Euro (6) 86%
      2.  
        Ja bis 10 Euro (1) 14%
      3.  
        Ja über 30 Euro (0) 0%
      Nach dem ich das Projekt der Aufkleber für Benzinhahn PK und Zündschloss abgeschlossen habe, möchte ich die Klingel nachfertigen. denn Preise von 30 bis 40 Euro mögen ja für eine orginalitätsfanatiker noch akzeptabel sein, für "normale" Vespafahrer aber nicht. Zu mal die Klingel nur da ist um den Vorschriften zu entsprechen und nicht um andere Verkehrsteilnehmer zu warnen. Denn wer die Vespa nicht gehört hat, der hört auch das Klingeln nicht. So Stand der Dinge, ich hab jetzt, nach alten Bildern, den Halter nach gemacht. Zeichnung und Prototype sind fertig und auf den Bildern zu sehen. Im Augenblich suche ich noch nach einem Lieferanten für die Klingel. Das Teil wo man früher mit totgeschmissen wurde, existiert heute nur noch als billiger Abklatsch. Ich hatte noch eine alte Glocke von Reich, welche ich benutzt habe. Die ist noch komplett aus Metall. Weiter suche ich jemanden, der die Zeichnung in eine CAD Programm umwandeln kann um die Halter zu läsern. Ich kann (konnte) zwar 7 Programmmiersprachen aber das habe ich nie gelernt. Mich würde auch der Bedarf an Klingeln interessieren.
      Bilder
      • IMG_0732.JPG

        453,65 kB, 4.000×3.000, 112 mal angesehen
      • IMG_0733.JPG

        397,56 kB, 4.000×3.000, 114 mal angesehen
      • IMG_0734.JPG

        586 kB, 4.000×3.000, 142 mal angesehen
    • :D klatschen-) @kasonova: ..eig. hast Du den Tread für @rassmo: eröffnet.. :+7
      keine Schlechte idee mit dem Halter... hab vorgestern mit Pola schon drüber gesprochen das das eine Marktlücke waere yohman-)
      die Klingeln müsste man doch im Grossgebinde, also Karton, aus asien bekommen - nach wunsch..oder?
      Status: es ist nicht leicht........ ;)
    • Ich schätze hier gehören Interessebekundungen hin?
      Wenn das Ding dann wie von Rassmo beschrieb in der richtigen Richtung geht und der Halter an ne PK 50 V5x1T passt (die hatten die auch ori!) wäre ich dabei.
      Gruß Luk

      Nicht alles was zwei Backen hat ist eine Vespa.
    • Vespa Fahrer Avatar

      rassmo schrieb:

      Du hast, wie ich annehme, eine Fahrradklingel verwendet. Dabei ergibt sich das Problem der Drückrichtung

      Hi rassmo, Du hast da ein Problem mit der räumlichen Vorstellung. Fahrradklingel ist richtig, aber die wird, beim Fahrrad immer links angebracht. Betätigt wird sie mit dem Daumen, Richtung von hinten nach vorne. Die Klingel rechts an zu bauen, verbietet sich, da sich, durch das drehen um 180°, die Betätigungsrichtung ändert, (von vorne nach hinten. Auch eine Anbringung links unter dem Lenker verbietet sich ebenfalls, denn dadurch ändert sich auch die Betätigungsrichtung. So jetzt kommts, zwei mal minus gibt plus, rechts unter dem Lenker ergibt eine Betätigungsrichtung von hinten nach vorne. 2-)

      @old N°7 ich hab eine alte Klingel verwendet siehe Bild, die neueren, besonders die aus Asien bestehen nur noch aus Kunststoff. Für den Umsatz nicht schlecht, wenn die nach einem Jahr abfallen. Ich habe den Hersteller der Klingel angeschrieben, stammte mal aus dem Osten Deutschlands, umgezogen nach Süddeutschland aufgegangen in einer anderen Firma. Binn gespannt was die schreiben werden. Weitere Möglichkeit, im Mutterland der Fahrräder Holland, da hab ich auch schon Kontakt aufgenommen. Fertigen mit dem Halter wöllen die aber erst bei einer Auflage von 500 Stück. Aber auch da das Innenleben mit Plastik.
      Bilder
      • Unbenannt.JPG

        29,08 kB, 534×423, 186 mal angesehen
    • @kasonova: Schau mal dein Bild 0733 an, da ziehst mußt du den Hebel, wenn die Aussparung die man sieht stimmt, vom Befestigungsloch wegziehen. Allerdings passt das nicht mit den Bildern 0732 und 0734 wo es richtig wäre.
      Im Orginal wird die Klingel genau so angebracht wie auf Bild 2.
      quelle:GSF
      Sind das unterschiedliche Klingeln oder die auf Bild 2 in gedrücktem Zustand verklemmt oder täuscht das Bild dermaßen? Kläre mich bitte auf.
      P.S. Ich würde für so einen Nachbau knapp unter € 20.-- für reell halten aber der Markt ist sicher begrenzt.
      Dein Bild in den VO-Kalender? Beteilige dich am VespaOnline-Fotowettbewerb. Bilder ans Postfach fotowettbewerb@vespaonline.de
    • Hallo rassmo, heißt Du Thomas (der ungläubige) mit Vornamen? Das ist aber auch schwer, ich hab da auch ein paar mal überlegen müssen. Bild 33 zeigt die Klingel von unten, der Drücker ist in der nähe des Befestigungsloches, das ist hinten am Lenker. Somit ist die Richtung richtig. Aber für Dich hab ich die Klingel noch einmal angeschraubt, ich hoffe das überzeugt Dich. Im übrigen erkläre ich hier an Eidesstatt, "die Betätigungsrichtung ist richtig, mit dem Daumen von hinten nach vorne".
      Bilder
      • IMG_0735.JPG

        641,7 kB, 4.000×3.000, 84 mal angesehen