Fett bzw. Schmierfette

  • Hallo,


    Ich dachte, da ich hier im Forum nichts über Schmierfette gefunden habe, eröffne ich mal ein neues Thema, in dem Leute, die Ahnung davon haben, unterschiedliche Fette auflisten und dazuschreiben, wofür man die brauchen kann; Außerdem eventuelle Ersatzfette, die auch für bestimmte Anwendungsmöglichkeiten gehen oder auch welche, die auf keinen Fall gehen.

  • Staucherfett für Lager und Bowdenzüge , Sprühoel für kleine Sachen , Kupferpaste für Bremsnocken , Loctite ( Schraubefest) , Rostlöser , Bremsenreiniger , Wälzlagerfett falls v50 gefahren wird um die Schwingachse zu fetten mit einer Fettkartusche ,diverse Oele SAE 30 , 2 Takt Oel synthetisch oder mineralisch ...
    Teflonspray falls Teflon Bowdenzüge gefahren werden ... usw...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Hey,


    einen wunderschönen Donnerstag Morgen wünsche ich.
    Obwohl das Thema hier schon gut nen Jahr alt ist, wollte ich mal eine Frage stellen.
    Es gibt ja immer wieder generelle Elemente die man Fetten soll, wenn man sie gereinigt/ausgetauscht hat und wieder
    einbaut.
    Ich denke es gibt einige von euch, die da jetzt so nen 2 Kilo Pott haben, der genau für solche Zwecke zum Einsatz kommt,
    also genau da, wo jetzt nicht unbedingt Spezial Fett angesagt ist.


    Welches Fett ist das denn genau? Und wo bekomme ich das her?


    Besten Dank

  • Baumarkt , gelbe große Tube !


    Mehrzweckfett , säurefrei !

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • die von Piaggio vorgeschriebenen und die deutschen Entsprechungen.
    Fette


    Kammer des Tachoantriebs Fett auf Basis von Lithiumseife, NLGI 3 ISO-LXBCHA3,
    DIN K3K-20
    ==>  Agip GR MU/EP 3


    Bremshebel Fett auf Kalziumseifebasis Komplex
    NLGI 2; ISOL-XBCIB2
    ==>  Autol Top 2000


    Lenklager weißes wasserfestes Kalziumfett
    z.B. AGIP GREASE PV2
    NLGI2; ISO_L-XBCIB2
    ==>  Autol Top 2000

  • Habe vor 11 Jahren die Bowdenzughüllen unter der oberen Lenkerabdeckung
    am höchsten Punkt mit Bowdenzugölern (z.B. ) versehen,
    jedes Jahr ein Pumpstoß 15W40, alles funzt seitdem leichtgängig ... .

    "Da wird viel geredet,wenig probiert,schon
    garnicht gemessen,aber alles geglaubt"
    C.Hertweck