PX-Rahmen mit VNB-Seitenbacken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PX-Rahmen mit VNB-Seitenbacken

      Tag zusammen,

      Mittwoch hole ich meine PX vom Vorbesitzer ab.

      Ich habe vor dem Teilchen eine Oldieoptik zu verpassen. Also mit Blechkaskade und Seitenbacken der VNB.

      Nun erscheinen mir, ohne das ich es bisher testen konnte, die Seitenbacken der PX kürzer als die der VNB.

      Hat da schonmal jemand Erfahrungen mit gemacht?

      Da die VNB-Backen ja auch nicht grade als Schnäppchen zu bekommen sind, wüsste ich gerne vorher ob es überhaupt Sinn macht. Das ich neue Backenhalter anfertigen und anschweissen muss, ist mir schon klar. wie gesagt, es geht mir hier primär um die Länge der Backen.

      Gruss Brauni 8)
    • Moin, ich komme aus Bottrop (siehe Karte).

      Das mit dem Kotflügel ist klar, der ist zu schmall. Ich weiss noch nicht, ob ich den verbreitere, oder nicht lieber direkt die VNB- oder GS-Gabel verbaue.
      Modifizieren gehört zu so einem Projekt ja quasi dazu, aber das macht den Spass doch aus, oder? ;)

      Falls es dich interressiert, mein letztes Projekt findest du unter Oldie-Roller.de in der Galerie ( Herkules Lastentransporter mit 50ccm (2005-2007)).

      ...aber Danke schonmal für die Info!! :D

      Gruss Brauni 8)

      ...upps sehe grade das Du aus Marl kommst. Ist ja quasi um die Ecke 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Brauni67 ()

    • Über Geschmacksfragen muss ja nicht gestritten werden, deshalb sage ich da nichts weiter zu. Aber es gibt eine käufliche Lösung für dein Vorhaben, du musst nur einen Satz alter PX Backen für die Montage opfern:

      retrovesp.co.uk
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Vespa Fahrer Avatar

      pkracer schrieb:

      Über Geschmacksfragen muss ja nicht gestritten werden, deshalb sage ich da nichts weiter zu. Aber es gibt eine käufliche Lösung für dein Vorhaben, du musst nur einen Satz alter PX Backen für die Montage opfern:

      retrovesp.co.uk


      Danke für den Link!
      Aber so ganz überzeugt mich die Lösung der englischen Kollegen nicht. Ich finde da sieht man, das die neuen Backen irgendwie auf die alten PX-Backen geschweisst/geklebt/genietet wurden. Da erscheint es mir Sinnvoller den Rahmen mit passenden "alten" Haltern zu versehen. Gut sieht man aber das das PX-Heck hinten nicht weit genug runter geht. Da ist also noch Anpassung erforderlich. Ddas war schonmal ein Prima Hinweis (bischen mehr Tiefziehblech holen ;) )

      Danke auch für die schnellen, vielen Antworten! Das bin ich aus anderen Foren nicht so gewohnt.

      Gruss Brauni 8)