Vespa 50N

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa 50N

      Hallo,



      ich habe eine 50N 3-Gang Handschaltung. Die Gänge springen während der Fahrt immer raus. Woran kann das liegen? Brauche ich eine neue Schaltung, woher kann ich diese bekommen? Ist sicherlich nicht leicht. Außerdem ist das Licht sehr dunkel, es war schonmal heller. Woran liegt das?

      Vielen Dank schonmal für eure Antworten.
    • Hi, Deine Bowdenzüge können sich gelängt haben und müssen neu eingestellt werden. Wegen des Lichts: einfach mal messen, wieviel Volt sie rauswirft, ggf. neue Leuchtmittel und Scheinwerfer innen reinigen, falls Spannung zu gering, Spannungsregler?
      Go Go Gadget signature!
    • springende Gänge treten nur äußerst selten durch defekte Züge auf! häufigste Ursache: eine verschlissene Schaltklaue
      um die zu tauschen muss allerdings der Motor gespalten werden

      zu bekommen ist solch eine Schaltklaue in jedem Onlineshop bzw. beim örtlichen Piaggio-Händler
      bitte nicht geizig sein und sich ein Nachbauteil kaufen! das lohnt nicht, lieber zu Originalteilen von Piaggio greifen, die halten deutlich länger
    • Es heißt Bowdenzüge nach dem Herrn Bowden soweit ich weiß...

      Wahrscheinlich ist dein Schaltkklaue im Arsch - muss wohl wechseln und dafür den Motor spalten.
      Denn bei nicht richtig eingestellten Schaltzügen hat man eigenltich kein Gangspringen.
      Biete nix mehr an...