Guter Rat bei Investition in meine neue PK 50 XL Automatica

  • So, hab mich jetzt mal an den Motor drangemacht und musste festellen dass die Kompression bei 4.2bar liegt.
    Ich nehme an das ist viel zu wenig.
    Hat jemand von Euch eine Idee wie am besten nach dem Fehler suchen oder gleich einen neuen Zylinder mit Koblen besorgen?


    Gruß


    Namor

  • ist deutlich zu wenig.


    Ich würde es mal mit neuen Kolbenringen versuchen. gibts den Zylinder denn überhaupt noch zu kaufen ?

  • Einen Zylinder gibt es wohl nicht mehr, aber einen neuen Kolben samt Ringen.
    Dein Sponsor Vesparts hat einen im Angebot. Tja ob das reicht?



    Ich hab jetzt mal das alte Öl abgelassen und die Ölschraube sieht aus wie ein kleiner Igel voll mit Spähnen....

  • Was bei der Automatik sogar normal ist (aber natürlich trotzdem auch etwas schlimmes bedeuten kann)
    Es liegt einfach an dem Prinzip, wie der "Gang" eingelegt wird.


    Den Zylinder solltet du einfach mal abnehmen und nachgucken, ob hier evtl. schon Alles zu spät ist und ein Neuer her muss

  • Hallo Zusammen,


    hab jetzt mal den Zylinder runter.
    Mir ist zunächst folgendes Aufgefallen:
    - kleine kupferfarbige Spähne im Motorraum
    - Spiel an der Pleul ( wieviel Spiel darf sein?
    - Am Zylinder und Kolbenringen nichts auffälliges


    Wie würdet Ihr es bewerten? Lohnt sich ein neuer Zylinder + Kolben? Was war die Ursache für die geringe Kompression?

  • das keine Dichtung zwischen Kopf und Zylinder ist, gehört so.


    Der Zylinderkopf wurd ganz schön zerschossen. Hier flog irgendetwas im Zylinder herum, was dort nicht hin gehört.


    Leider hast du kein Foto von den Seiten des Kolben gemacht, weshalb man hier wenig zu sagen kann.
    Mach mal Fotos vom dem ganzen Kolben.

  • In Bild 3 sieht man ne Ordentliche Linie. Die war sicher nicht im Lieferumfang

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Das heißt ich muss irgendwie die Ursache finden...aber was kann es nur gewesen sein und diese vielen kleinen Kupferspähne...
    Der Motor ist noch vor dem Zylinderausbau gelaufen....Tja soll ich nen Pincasco draufhauen?





    in bild 3 sieht man ne ordentliche linie. die war sicher nicht im lieferumfang

  • ich würde es wohl mit neuen kolbenringen versuchen sofern die lieferbar sind. Am kopf rauspoliern und gut ists.

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber



  • Ok, werds mal versuchen.


    Habe heute die Ölpumpe ausgebaut. Die war ganzschön verdreckt und verklebt.
    Bevor ich die Pumpe wieder einbau, muss das Kurbelwellenlager irgendwie geschmiert oder geölt werden?


    Aussderdem brauche ich noch einen guten Tip wie ich den Motorinnenraum sauberspülen kann ohne zu Spalten.
    Vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit?

  • Die Kurbelwelle hats hinter sich...

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • jup, die is tot.


    Was die Frage aufwirft ob man die kiste nicht in ersatzteilen verkauft, geld reinfischt ( motorteile sind rar) und sich nen Schalter kauft.

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber



  • Es ist aber alles soweit fertig, fehlt nur noch der Antrieb :)
    Es stellt sich nur die Frage nach einer neuen Kurbelwelle oder gleich kompletten Austauschmotor

  • Hätte eine Möglichkeit einen folgenden Austauschmotor für 300 EUR zu bekommen:


    Das Spiel müsste ok sein?


  • Ich würd sagen das ist in Ordnung

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Tja sieht alles danach aus, dass ich die Kurbelwelle tauschen werde.
    Hier im Forum habe ich gelesen, dass die Kurbelwellen für Automatik mit Vario alle samt gleich seien, dh
    XL 1 und XL2 =selbe Welle.


    Und nun brauche ich unbedingt ein paar Tips von Euch:
    Welche beiden Lager werden gebraucht, welche Simmeringe?
    Bei Sip und Co habe ich schon geschaut, aber ich vertraue den Bezeichnungen nicht.
    Vielleicht kann mir jemand den definitv richtigen Link zum Artikel geben?


    Wenn Ihr dazu noch ein paar Einbauhilfen hättet, wärs richtig geschmeidig 8)