Plötzlich kein Zündfunke mehr, vorher hat das Licht geflackert und hatte Blinkeraussetzer

  • Moin Moin, ich bin über die SuFu leider nicht fündig geworden. Ich haben eine PK 50 XL Bj. 96.


    Morgens fuhr meine Vespa noch tadellos, nach der Arbeit bin ich noch vom Parkplatz gekommen, aber schon an der Ausfahrt ist sie beim Anhalten ausgegangen. Ich dachte ich hätte Sie abgewürgt und habe sie wieder antreten können. An der nächsten Ampel habe ich gehalten und sie ging wieder aus und konnte auch nicht wieder angekickt werden.
    Beim Überprüfen kam heraus, dass ich keine Zündfunken mehr habe, neue Zündkerze hat nichts gebracht.


    Anzumerken ist, dass ich die letzten Wochen immer ein flackerndes Vorder- und Rücklicht hatte. Die Blinker haben auch nur geblinkt wenn Sie es wollten, ca. in 30 % der Fälle haben sie geblinkt. Darum wollte ich mich diese Woche kümmern und ich denke das der fehlende Zündfunke daher kommt.


    Leider bin ich ein vollkommender Elektrik Unwissender.


    Deshalb meine Hoffnung, dass ich hier jemand finde der mir helfen kann. Vielen Dank im voraus.


    Gruss Bernd.

  • Da könnten die Kabel der Zündgrundplatte hin sein ...
    Über die Jahre wird die Isolierung der Kabel brüchig , um dies zu überprüfen musste das Polrad abmontieren dazu brauchste ein Abzieher !

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Hallo vielen Dank für deine schnelle Antwort, da werde ich mal nachsehen, hab mir schon gedacht dass es da liegen könnte. Hab mich aber geschäut das Polrad abzuziehen.
    Naja sobald ich einen Abzieher habe werde ich nachschauen.


    Gruss Bernd