Neue Betriebserlaubnis für Smallframe Vespa?

  • Ja die Sache mit einer Vollabnahme §21 ist schon immer wieder interessant. Mal wird sogar behauptet das nur durch vorläge der Kopie und der Unbedenklichkeitsbescheinigung neue Ersatzpapiere erstellt wurden oder das 50ccm Roller neue Papiere bekommen haben obwohl sie 60-65 km/h schnell liefen.

    Also irgendwie kann ich das einfach nicht glauben. Auch ich bin gerade an den Punkt das ich beim TÜV neue Papiere beantragen muß und bin mir echt unsicher ob ich den Roller von knapp 60 auf die 45 km/h bringen soll oder ob es auch so geht.

    Am Roller ist ansich alles Original.


    Gruß

    Pinky

  • Am Roller ist Ansichtssache alles Original.


    Gruß

    Pinky

    Das stimmt, es ist immer eine Ansichtssache vom eigenen Roller. :/Aber es ist dann deine Kunst des Überzeugens, den von den besagten Gesetzeshüter oder Technische Organisation, ob du mit deiner Ansichtssache auch bei jenen recht bekommst klatschen-)jubel:+2:-6:-7 !

    Aber zu deiner Frage! Du wirst sehn, wenn dein Roller wirklich im "Originalzustand" ist, wird er auch nicht schneller laufen als 45-48 km/h, denn was der Tacho schreibt,:thumbdown: stimmt nie!

  • Und wenn doch kann es nicht schaden mal den Zylinderkopf abzuschrauben. Dann Wette ich, dass die Bohrung nen Durchmesser von mindestens 47mm hat


    Gruß Moritz

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Meine originale ist lt. Tacho so kurz vor 60 gelaufen. Das GPS holt einen da wieder runter auf 48 kmh.


    Original steht ja auch 40 kmh im Schein


    Es gibt PK Modelle die auch die 50 schaffen wie im Schein angegeben

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Cosa 1 200ccm BJ:89
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961


    und ne Zündapp Bella 203 :P