Gasgriff

  • Da würde ich erstmal den Gaszug mit schmieröl "fluten" und auf evtl. vorkommende Knicke oder Quetschungen absuchen.

  • Tempomat wirst recht sicher beibehalten, auch wennst auf Teflonzug umsteigst :) Die kleine Feder im Gaser ist meist ebven zu schwach den Griff von alleine zurückzudrehen! Zumindest bei V50, PV,...
    An sonsten auch mal schaun ob das Gasrohr selbst frei dreht. WD40 hilft da ungemein ;) Denn WD kann ja bekanntlich alles, außer fliegen


    Gruß


    Edith meint noch, russisch daher weil die Russen "ja nix anderes haben, wir armen Ost-Blockler" :) Tempomat für Arme eben! Achja, will hier niemanden diskriminieren ist nur so ne Redensart

  • Edith meint noch, russisch daher weil die Russen "ja nix anderes haben, wir armen Ost-Blockler" :) Tempomat für Arme eben! Achja, will hier niemanden diskriminieren ist nur so ne Redensart

    Genau! Iss nur son Spruch. Ich will da keinem auf die Füße treten mit. Man sagt das hier halt so wenn man etwas auf ne "rauhere" art oder auf die "billigst mögliche" Art macht.