frage zu versicherung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • frage zu versicherung

      hey leute habe mal ne frage im versicherungs häftchen steht das roller unter dem baujahr 92 60 km/h laufen dürfen stimmt das und wenn wie bekomm ich meinen roller auf 60
    • Wie schon erwähnt, bezieht sich die 60 km/h Angabe auf Ex-DDR Fahrzeuge wie Schwalbe und Konsorten. Das wurde nach dem Beitritt der DDR zur BRD so aus Bestandsschutzgründen geregelt.

      Ansonsten darf dein Roller so schnell sein wie er will, wenn sämtliche technischen Daten (Vergaser, Bedüsung, Auspuff, Zylinder etc.) denen in der Betriebserlaubnis entsprechen, d. h. der Roller komplett original ist. Wenn er schneller als 40, 45 oder 50 km/h ist (je nach Baujahr/Angaben in der Betriebserlaubnis), fällt das unter Serienstreuung bei der Produktion, für die du als Fahrer nicht verantwortlich bist.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.