PK 50XL2 verliert Öl

  • Hallo Leute,


    ich bin seit kurzem Besitzer einer PK50XL2 Bj:91 die seit längerem in einer Garage stand.
    Anfangs sah sie um den Motor herum sehr sauber aus doch jetzt nach gut 200km mit mir Sifft sehr viel richtig schwarzes Öl über dem Motor nach unten.
    Ich hatte die Vermutung das der Vorbesitzer einfach die Dichtung zwischen Krümmer und Auspuff vergessen hat oder sogar die Dichtung für den Zylinder.
    Meine frage lautet also; Kann man dies anhand des Pechrabenschwarzen Öles auf diese Stellen beschränken?
    Bilder kann ich gerne nachliefern falls erwünscht.


    Lg

  • Könnte auch die Motordichtung sein. Schau einfach nach ob die Zylinderfußdichtung da ist, und mach sie gleich neu. Das gleiche mit den Dichtungen am Krümmer. Eventuelle sifft es auch vom Kupplungsdeckel oder von der Schaltraste

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • schwarz klebrig kommt entweder aus dem kopf, aus dem auspuff oder aus dem krümmer.


    getriebeöl ist nicht schwarzklebrig.

  • Ich habe mir auch gedacht das es Reste vom Sprit sind wollte aber mal eure Meinung hören.
    Dann bestelle ich mir mal einen kompletten Dichtsatz und schaue mir alles bei der Gelegenheit an.

  • Für Zylinderkopf bei 75ccm gibt's eh keine Dichtung ...


    Gucken en wo es her kommt = kostet nix

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Es ist ein 50ccm drin.
    Ich habe heute mal alles auseinander gefrimmelt, neue Stoßdämpfer eingebaut, Motorblock sauber gemacht und es hat tatsächlich eine Dichtung am Krümmer zum Auspuff hin gefehlt und es sah auch so aus als ob er deswgen so voll war.
    Neue Dichtung ist nun verbaut.
    Sollte es noch weiter Siffen melde ich mich erneut zu Wort.
    Vielen dank an alle.

  • Am Krümmer zum Auspuff war es zumindest bei mir immer etwas feucht, siffen sollte es nicht. Meines Wissens ists so, wenn es da raus sifft oder aus dem Auspuff dan ist zuviel Öl im Gemisch. Kenn auch Leute, die machen da zwei dichtungen unter Krümmer zu Auspuff, soll au helfen

  • sifft am kopf.


    kopf abschrauben, planschleifen auf glasplatte mit 240er schleifpapier.


    danach abdichten mit "opel kopfdichtmasse mintgrün" (gibts bei opel ;) ) und du hast ruhe. ich kleb damit alles ein. kein einziger undichter kopf mehr.

  • Ich hatte eher das Gefühl das der Siff dort aus dem Zündkerzen Gewinde kommt.
    Und es gestern auch vergessen anzuziehen was ich aber dann nachher machen werde.
    Irgendwann muss ich ja auch mal wieder ein paar Km drehen, damit man was sieht :thumbup:

  • Mach es so wie chup4 es beschrieben hat !! Dann haste Ruhe ... Auf Bild 493 siehste wie es den Zylinder runter läuft ...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Alles klar, wird gemacht.


    Noch eine ganz andere Frage,
    ich weiß leider nicht welches Typenschild hinten Links auf das Seitenblech gehört.
    Ich habe es mal mit dem hier probiert aber selbst das ist viel zu klein.
    Am Blech gibt es 3 Löcher, 2 nah beieinander und das 3 etwas weiter weg gesetzt.
    Hat jmd. eine Idee?


    Edit: Bild und bei erneuter Betrachtung sifft es wieder vom Zylinder nach unten..
    Wollte ja eh dann plan schleifen.

  • Servus,


    die Motorabdeckung ist unbedingt ein Muß. Ohne dieser Abdeckung wird der
    Motor ungenügend durch den Luftkanal gekühlt.
    Zieh den Zylinderkopf mit Drehmoment gleichmäßig nach und besorge Dir
    den Motorabdeckung.
    Du kannst das Hinterrad abbauen, eine große Schale unterstellen und den Motor
    mit Kaltreiniger oder Bremsenreiniger schauber machen.
    Leider schwitzt der Pk-Motor immer etwas, gerade wenn der Benzinhahn
    öfter nicht geschlossen wurde.....


    ciao Rolo

  • o.k. die ist nur gegen Randsteinrumpler wichtig.
    Dann schau Dir die Zylinderkopfdichtung und die Zündkerze an... :thumbup:

  • ich habe jetzt überall danach gesucht, finde aber einfach nicht diesen schriftzug https://www.vespaonline.de/att…pk-50-im-juni-08-001-jpg/kann mir vielleicht jemand einen tipp geben wo man den her bekommt?


    ich hab diesen schriftzug auch monate gesucht, neu gibt's den irgendwie nicht mehr. das andere typenschild ist von der xl1.
    ich hab einfach hier im forum und in facebookgruppen gefragt, ob den jemand hat, musst ein bisschen glück haben.

  • Ich habe eben mal die Dichtung zwischen Zylinder und Krümmer getauscht, weil es dort auch gesifft hat (Zylinder plan schleifen habe ich noch nicht in angriff genommen).
    Bei der Gelegenheit habe ich mal ein Video vom Motor und seinem Sound gemacht.
    Hört sich irgendwie sehr "ungewöhnlich" an, das hört man mit einem Helm so gut wie nicht.
    Dieses ticken und klacken, am ende ging sie sogar wieder von alleine aus.



    Kann man anhand dessen eine Diagnose stellen?