Restauration PV125 Primavera Bj71

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Hallo,


    ich habe einen "Scheunenfund" bei mir rumstehen. Wie ich bisher ermittelt habe handelt es sich um oben genanntes Modell. Leider ist der Roller total zerlegt, auch der Motor. Bin Vespa Rookie und suche Exposionszeichnungen oder Restaurierungsanleitungen, oder nen Schrauber im Süddeutschen Raum, der mir ev. den Motor wieder zusammenbaut. Zylinder und Kolben sind optisch ok, keine Riefen etc, auch soll laut Vorbesitzer alles komplett sein. Kann mir jemand weiterhelfen?


    Grüße


    manx09

  • diese DVD zeigt ne motorrevision an nem 50er motor sehr gut. dein 125er dürfte evtl. geringfügig anders sein, nicht desto trotz könnte dir die DVD helfen.


    woher kommst du denn genau im süddeutschen raum?

  • Gib in deinem Profil mal deine Adressdaten an, dann kannst du sehen, wer aus deiner Nähe kommt und dir evtl unter die Arme greifen kann!
    Ist denn alles komplett? Also auch Motorenteile?

  • Hallo,
    ich komme aus der Ulmer Gegend. Habe meine Profildaten gepflegt.
    Ja der Roller sollte komplett sein und lief auch lt. Vorbesitzer, allerdings lief er nur wenn man Ihn angeschoben hat, nicht per Kickstart. Wie gesagt ich werde mich ab nächster Woche dem Motor widmen und mir die Teile näher anschauen. Wird wahrscheinlich ein längeres Restaurationsobjekt. Ich habe auch schon festgestellt, dass es wohl ein ziemliches Gefummel ist, die Seilzüge durch den Lenker, Rahmen zu ziehen..Alles ist eben sehr eng und schwer zugänglich. Gibts hierzu Tipps?


    Grüße


    manx09

  • Hallo erstmal,


    falls du noch jemanden für Deine Motor revision suchst, da wäre ich der richtige. Sitze am Chiemsee und mache seit gut 15 Jahren restaurationen SMALLFRAME. Wenn Du interesse haben solltest, melde Dich. Gruß Patrick aka Greyhound...