Auspuff tauschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auspuff tauschen

      Hi !

      Ich habe vom Gernot (nochmals danke auch an dieser Stelle) nen Polini Lefthand bekommen.
      Den habe ich mir nun etwas aufbereitet, mit Auspufflack neu lackiert usw.

      Morgen will ich den anbauen. Nun habe ich mir eben mal angesehn wie ich da überhaupt rankomme. Da muß ja der halbe Roller zerlegt werden so wie das sehe :wacko:

      Aufbocken und hinteres Rad ab war ja klar, nur reicht das um an alle benötigten Schrauben zu kommen ? Scheint mir erstmal nicht so denn die linke Seite ist ja mehr oder weniger komplett mit nem Blech zu unter der Abdeckung.

      Kommt man denn von der linken Seite an alles ran oder muß auf der Rechten auch noch was weg ? Weil wenn, dann muß man ja recht viel abschrauben und abziehen um die Zylinderabdeckung abzunehmen.

      Oder bin ich da grad total falsch unterwegs ?

      Iss übrigens ne PK50XL2 4. Gang und keine elestart oder Automatik

      Schonmal herzlichen Dank !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dizzy ()

    • Is kein Problem.
      Das wären 5 Schrauben für die Felge / den Reifen.
      Die eine Schraube am Auspuff und die 2 am Krümmer.
      Dann is das ding herunten.

      Wo bist her?


      Lg, Andi
      Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)
    • Ich komm aus 63636 Brachttal

      Die Schrauben am Auspuff unten und die an der Felge sind klar, und die habe ich auch gesehn, mehr allerdings nicht.

      Mir gehts halt drum weil der Krümmer ja auch mit ab muß. Wie komm ich denn an die beiden Schrauben ran ? Das ich ran muß iss klar.
    • Um an den Krümmer zu kommen erstmal die Schrauben von der Lüraabdeckung runter und dann
      Hinten auf der Seite vom Reserverad is die Zylinderhaube noch mit einer Schraube befestigt. Die muss auch runter.
      Dann kannst die Haube abziehn. Kann sein, dass sie ziemlich fest sitzt. Geht auch relativ schwer wieder drauf. Also ist mit Kraftarbeit verbunden.

      Sobald die Haube herunten ist liegt der Zylinderfrei. Und direkt am Zylinder ist mit 2 Muttern der Krümmer gesichert.
      An die hintere Krümmerschraube kommt man n bissl schlecht hin aber mit etwas übung ists kein Problem.

      Wohnst mir leider zu weit weg als dass ich "mal eben" zum helfen vorbei kommen könnt.

      Lg, Andi
      Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)
    • Ahhhh alles klar ! Das iss schonmal ne super Aussage ! Damit werde ich wohl hinkommen, danke !

      Das wär natürlich fein gewesen mit vorbeikommen. Alleine Schrauben iss öde. Auch wenns eigentlich leicht iss. Geht mir beim Autoschrauben auch schon so *ggg*
    • Naja danach wär der Kolben jedenfalls eingefahrn.
      Und ich könnt bei dir gleich noch runterdüsen ;)

      Also wennst noch Probleme hast meld dich einfach.

      Lg, Andi
      Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)
    • Also meiner Erfahrung nacht ists ne sau blöde Arbeit die Schraube
      ohne den Entsprechenden Kniff den Krümmer zu lösen. Insbesondere
      Wenn die Schrauben evtl schon leicht angerostet etc sind. Ich würde die Hutze auf jeden
      Fall runter baun. Ist ja eh fast kein Mehraufwand.

      Lg, Andi
      Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)
    • Wie dem auch sei, ich glaube mal ich schraube lieber eine Schraube mehr ab und komme gut ran wie nachher total angenervt zu sein weil ich keine Platz habe zum Werkeln.

      Ich hoffe das ich es morgen schaffe den Pott zu tauschen. Bislang siehts aber ehrlichgesagt nicht gerade prickelnd aus. ;(

      Da ich hier keine bebilderte Anleitung gesehen habe kann ich ja mal bissel knipsen für die Tutorial Ecke.

      Wird Textlich,schon alleine wegen der Bauteilbezichnungen usw., sicherlich etwas Überarbeitung von euch Profis bedürfen, aber besser wie nix wirds wohl sein.

      Iss halt was für totale Anfänger wie mich gedacht dann. Gibt sicher immer wieder welche.
    • Ah, ok, dann kann ich mir das einstellen meiner Bilder sparen.

      Auspuff ist drauf .

      War ne einstündige "hauruck" Aktion. Alla, entweder jetzt oder garnicht!

      Also wie gesagt Lefthand ist drauf. Richtige Proberunde fehlt noch.

      Bisher muß ich sagen, laut, sehr laut, mir wohl sogar viel zu laut ! Ob der Pott drunter bleibt, ich weis es nicht ...

      Das es lauter wird, das wusste ich ja. Aber das es echt SO laut ist ... nä, das hätte ich nicht gedacht.






      -----edit-----

      Bevor ich es vergesse, sowas dreckiges schonmal gesehn ?

      Der Aufkleber da oben am Blech, was kann man von dem "lesen" Farbnummer ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dizzy ()

    • Nee des is die Rahmennummer

      Hast du die Erde noch nie ausgewechselt? Sieht jedenfalls so aus...
      Also alles runter ab zum Baumarkt und 500g leicht Humide neue Drauf.

      xD Is ja mal richtig böse...
      Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)
    • Ah, ok. Danke !

      Ich hatte den noch nie "offen" das Dingen ist ja erst seit zwei Wochen in meinem Besitz.

      Ich habe jetzt GROB gereinigt unter den Verkleidungen und habe, ungelogen, eine ganze Schippe voll Dreck rausgeholt ! Insgesammt wohl locker 1 1/2 Kilo !

      War halt ein Feld, Wald und Wiesen Fahrzeug wie es aussieht. :cursing:

      Aber nun ist die erste 10 km Testrunde gedreht mit dem neuen Pott und ich muß sagen, wenn der nicht so derbe laut wär, würde das absolut ausreichen und garantiert auch so bleiben.
      Zieht deutlich besser durch jetzt und ist auf der geraden etwa 5 Sachen schneller. Darum gehts mir aber net, am Berg zieht sie schöner durch, und das war mir das wichtigste.
      Wenn nix mehr schief geht, werde ich im Winter aber wohl dennoch auf 75ccm umsteigen bissel mehr geht immer. Jetzt kann der Roller erstmal so bleiben wie er iss. Reicht absolut aus.
    • Bzgl. Lautstärke: Alles spannungsfrei montiert? Krümmer und Auspuffkörper mit Feder verbunden? Dichtung zwischen Krümmer und Zylinder montiert? Vielleicht mal den "Endschalldämpfer" geöffnet (wenn du die Version hast, die man öffnen kann) und neue Dämmwolle reingetan? Viel bringt neu dämmen nicht, weil der Dämpfer an sich ziemlich mickrig ist und deshalb den Namen kaum verdient, aber ein kleiner Unterschied sollte hörbar sein.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Montiert iss das Dingen so wie es soll. Das passt.

      Ich kann den öffnen, das schau ich mir mal an wegen der Dämmwolle.

      Was kann man da alternativ reinpacken ? Denn die Auspuffwolle ausem Internet lohnt sich einzeln ja kaum zu bestellen. Und en "Scootershop umme Ecke" gibts hier leider nicht.