Pk Automatik will im Standgas Vorwärtsfahren

  • Moin,


    Mit meiner Variomatik habe ich öfters mal seltsame Probleme.
    Vor einem Monat fing auf einmal die Vario an zu rasseln und zu klingeln (Nur beim stehen an der Ampel Z.B.) WEnn man gefahren ist ging es weg.
    Das verschwand einfach so und alles war wieder normal.


    Jetzt will sie im Standgas (Wenn man den Gang drinnen hat) einfach langsam fahren (Wenn man z.B. an der Ampel die Bremse zieht, damit man wirklich stehen bleibt, geht sie öfters aus oder fängt an zu hoppeln (vllt. rutscht der Riemen jetzt dann über die Riemenscheibe?)


    1. Kann es sein, dass sich das Standgas verstellt hat und welche Schraube beim Vergaser regelt das Standgas und wie rum muss ich drehen, damit es kleiner wird
    2. Könnte es an der Variomatik liegen?

  • Nein das ist nicht das Standgas, wenn Du die nicht zu hoch gedreht hast, ist es die Anfahrkupplung, und da genau die Federn. Die sollen, bei kleinen Drehzahlen, trennen so, dass sie nicht Anfährt.

  • Bei der Automatik ist nichts leicht, nächstes Problem, die gibt es neu nicht mehr. Problem Standgas, dreh doch bei warmem Motor die Schraube einfach mal weiter raus, das ist die, welche aus dem Luftfilterkasten rausschaut.

  • Ich spiel nachher mal mit dem Standgas rum, vielleicht bringt es ja was.


    Wenn nicht muss ich wohl mal nach dieser Kupplungsfeder schauen...


    Wie kommt man denn an die Feder (will sie mal begutachten :D)

  • Mion du bekomnst keine originalen federn mehr!!
    Aber du kannst einfach andere nehmen die gleich sind von einer anderen fliehkraft kupplung von einem Händler deines Vertrauens oder gutem Fachhandel!!
    Meine sind zB vom Baumarkt alles super man muß bei der Automatik langsam kreative werden!!! Gruß Benny
    Fahre trotzdem lieber Automaten!!!!