Frage zum Setup mit Pinasco 102ccm alu

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Hallo liebe Forengemeinde,


    Erstmal großes Lob ans Forum. Mein Name ist Kruno, bin 32 aus München und habe eine pk 50 xl 2 fl 3 gang elestart bj 90.


    Bin gerade dabei meinen Motor aufzubauen. Die meiste Teile habe ich schon da.
    Es soll ein Tourenmotor werden, der auch mal zwei Leute ziehen darf. Höhstgeschwindigkeiten sind nicht das Ziel. Aber bissl bergig ist es in der gegend. Soll halt gemütliches fahren werden, auch wenn mal leicht berg auf geht.


    Was haltet ihr vom felgenden Setup:


    -102 ccm Pinasco Alu ist schon da (kolben laut portmap bearbeitet) Danke ans forum an dieser stelle!
    -ÜS werden an Zylinder angepasst, Drehschieber und Einlass werden vergrössert
    -Mazucchelli 43mm Rennwelle ist schon da
    -19/19 SHBE Dell'orto, ASS war dabei, ist schon da
    -Kupplung Original 3 Scheiben mit verstärkten Federn ist schon da
    -2.86 Primär ist auch da (für das schaltfaule stadt cruisen, bin aus München)
    -Bosch W4AC Kerze ist schon da
    -Polrad original Elestart (soll ich es noch abdrehen, für besseres Ansprechverhalten oder reicht es?)
    -Sito Plus ist auch da (ich weiss, aber Optik soll original bleiben)
    -Krümmer war beim sito dabei, Drossel ist raus


    Was haltet ihr von meinem Vorhaben und auf was sollte ich evtl noch achten?
    Würde das setup gehen (wiege knapp über 100 :-)). Habe bedenken bei der Übersetzung.


    Grüße.
    Bin für jeden Tip dankbar.

  • 2 sachen, die ICH machen würde:


    2,86 "passt schon"
    aber 4 gang rein. die gangsprünge bei 3 gang sind schon ordentlich.
    drehschieber 2 the max. was der bock hergibt. und en shitto plus willste wirklich? nicht lieber den originalen?

  • Danke für die schnelle Antwort erstmal.


    Geht sie besser mit dem ori Auspuff? Ich habe ihn noch da und der sieht gut aus.


    Verstehe es aber nicht, dachte sito plus geht besser auf das setup als original.

  • Noch ne frage.


    Polrad abdrehen oder nicht? Wollte es noch abdrehen damit sie besser anspricht da die Übersetzung ja schon recht groß ist, oder irre ich mich da.
    Danke schonmal.

  • Erstmal so probieren, dann kann man immernoch abdrehen

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Danke, werde es so machen.


    Würde gerne 3 gang behalten. Könnte man den 3. Gang ändern damit der Sprung nicht so groß ist? Also nur ein anderen 3.? Wenn ja welchen?

  • @chup4 vielen Dank für den link. Ob das Sinn macht werde ich sehen. Ich lass das jetzt original, da ja im winter eh eine komplettlackierung ansteht und bis dahin kann ich das ja genug testen. Ist mir grad a bissl teuer.


    Was sagt ihr zu der übersetzung von 2.86? Wird das so gehen? Und auspuff?

  • Hallo,
    Welchen ansaugstutzen soll ich nehmen bei dem o.g. setup?


    Bin mir unschlüssig und finde keinen passenden von polini. Der originale der beim Vergaser dabei war kommt mir irgendwie schmal vor. Er hat nen durchlass von 20mm und anschluss von 23mm am vergaser.


    Gibts da einen grösseren oder passt es so, da ich ja den Drehschieber laut @chup4 auf s maximum fräsen soll.


    Bitte hilft mir.


    Danke.

  • Du hast 20mm Durchmesser im ASS, dein Vergaser aber nur beidseitig 19mm. Also reicht das wunderbar. Den Drehschieber fräst du auf das Maximum (ca 1-2mm am Rand sehen lassen, vorsichtig fräsen).
    Bei einem Durchmesser von 20mm ergibt sich eine Fläche von PI*r²= 314mm². Diese Fläche solltest du auch mindestens beim Drehschieber haben um dem Vergaser gut nutzen zu können. Gruß

  • @Paichi
    Viele Dank für die schnelle antwort. Dachte da nur dran, weil ja einige was von anderen ass schreiben, wahrscheinlich aber nur wegen membran umbau, wenn ich richtig liege.

  • Kommt noch, will erstmal den kahn wieder zum laufen bringen.
    Habe heute die Überströmer, den Drehschieber auf maximum (wie chup4 sagte), den kolben und die boostports gefräst....mann war das ne arbeit....


    Das Nikasil ist wahnsinnig hart.


    Nur den Auslass im zylinder hab ich noch nicht. Trau mich nicht wirklich ran um nicht den zylinder zu beschädigen falls mal der fräser bockt...


    Was meint ihr, kann ich das auch ohne auslass fräsen so lassen? Obwohl der ganze rest gefräst wurde. Würde sich das bemerkbar machen? Wenn ja, dann fräse ich den auch noch, ansonsten reichts mir mit der fräserei..;-)


    Will am wochenende die kiste wieder zum laufen bringen. Welchen zzp brauche ich?

  • lass den auslass wie er ist. wenn du nicht gerade einen fetten resonanzpott dranhängst, ist der auslass vollkommen ok .

  • Ok, danke.


    Werde den Auslass so lassen und die Zündung auf 18° abblitzen.


    Ach ja, und auf Ratschlag von chup4 werde ich statt dem sito plus den original Auspuff montieren. Den habe ich noch da und ist in Ordnung.

  • So leute, bin jetzt soweit,


    Motor ist soweit zusammen und hängt in der Vespa drin. Morgen wird der erste start nach dem Umbau gewagt.....bin schon nervös...


    Zündung und Vergaser werden eingestellt. Blitzpistole hab ich schon besorgt. Auspuff ist der originale wieder, jedoch mit dem Sito plus Krümmer, den ich da hatte.


    Auf wieviel Grad soll ich die Zündung vor OT jetzt einstellen, bin mir unsicher. Gibts noch etwas auf was ich achten sollte vor dem ersten start und nach so einem umbau? Als Hauptdüse habe ich eine 85 drin, wo ich mich dann noch spielen muss.


    Wie sollte ich von der Reihenfolge vorgehen? Zündung, Vergaser, Haupdüse ermitteln?
    Bin für jeden Tip dankbar.

  • HD 85 und 18° ist eine gute Basis. Für die klassische Abdüserei darf die HD auch größer ausfallen.
    Schau mal nach der ND, ich hatte im 19er SHB eine 42er bei Lieferung. Eine 45er minderte ein Vortriebsloch bei ca. 4500 rpm.
    Ist da ein Filzring im Spiel?

  • Habe verschiedene Düsen da zum abdüsen. Bis 95 denk ich. Mit welcher sollte ich anfangen zum Abdüsen?


    Die ND ist eine 45 dabei gewesen. Denke die ist ok.


    Eine Frage hab ich noch. Und zwar habe ich für hinten den Carbone Sport Stoßdämpfer gekauft und beim Versuch den einzubauen habe ich gesehen dass der oben zu kurz ist. Das Gewinde meine ich wo erste Silentgummi draufkommt. Das ist so kurz, das ich nicht einen der zwei Gummis draufbekommen.


    Reihenfolge sollte doch sein: Stoßdämfer, Scheibe, Gummi, Rahmen, Gummi, Scheibe, Ring, Mutter. Richtig?


    Ich krieg aber nicht mal ein gummi drauf. Haben die was vergessen zu liefern oder muss ich eine Verlängerung extra kaufen? Bitte hilft mir. Oder kommt da so ein http://www.sip-scootershop.com/de/products/gummipuffer+piaggio+hinten_60535000 Gummi puffer drauf?