Öl in der Bremstrommel. Welche Dichtungen brauche ich?

  • Hallo,
    da mir die SuFu keine eindeutige Antwort geliefert hat, hier kurz meine Frage:
    Hintere Bremse wollte nicht mehr, also hab ich neue Backen bestellt und beim wechseln bemerkt, dass Öl in der Bremstrommel und auf den Belägen ist(siehe Fotos). Welche Dichtungen müssen neu? Wellendichtring und Papierdichtung oder noch weiter?


    Besten Gruß
    Lukas

  • Das Reicht. Und nimm den Loctitepfusch da raus

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • danke! dann weiss ich bescheid.


    mit dem loctite wurde mal der motor wegen falschluft abgedichtet. hat er aber immer noch:-) ich warte darauf, dass es irgendwann von selber weg geht! vllt hilft der neue wellendichtring ja.

  • Ah , nö wenn der Siri neu kommt wird Dein Falschluftproblem nicht besser von werden ...


    und von selbst geht das Garantiert nicht weg ! :cursing:

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Falschluft zieht er meist über den Kupplungssimmering. Auch mal checken ob der Filzring beim Gaser noch da ist

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Danke für die vielen Tips zur Falschluft. An die Kupplungsimmeringe komme ich ohne Spalten dran oder? Hab mich eigentlich schon dran gewöhnt. Ist auch schon viel besser geworden, seitdem ich eine Dichtung zwischen Vergaser und Ansaugstutzen gesetzt habe. Ursprünglich wurde mal eine komplette Motorrevision gemacht. Danach war es leider immer noch nicht weg. Aber wie gesagt, hab mich dran gewöhnt und fahre jetzt seit 2 Jahren mit leichter Falschluft.
    Hab heute beim Scooter Center die Dichtungen gekauft. Bald kann also wieder gebremst werden. Vielen Dank für die Hilfe!

  • wahrscheinloch blöde frage: kann bei dem simmerring an der bremstrommel fl gezogen werden?

    nein. der dichtet das getriebe zur aussenwelt ab. selbst wenn da luft rein kommt ist die im getriebe, nicht im motor.

    an die kupplungsimmeringe komme ich ohne spalten dran oder?

    nein, der ist von innen montiert.

  • Hallo Leute,
    brauche doch nochmal eure Hilfe. Hab folgendes Problem: Nach dem ich die Dichtungen getauscht und die neuen Bremsbacken draufgesteckt habe, konnte ich das Hinterrad nicht mehr montieren. Hab dann mal die Bremstrommel aus der Felge gelöst und siehe da: sie passt nicht mehr über die Bremsbacken. Sieht so aus, also ob die Bremsbacken einen zu großen Durchmesser haben. Woran kann das liegen? Habe diese Bremsbacken für meine PK S bestellt:
    http://www.scooter-center.com/de/product/7672385/Bremsbacken+PIAGGIO+150x24mm+VESPA+PX+vh+PK+vh+T5+125cc+vh+Vespa+Rally180+VSD1T+h+Rally200+VSE1T+h+Sprint+h+TS125+VNL3T+h+GT125+VNL2T+h+GL150+VLA1T+h+SS180+h+GS160+h+GS150+GS3+VS5T?meta=?cat=C_V_V5X2T&catmatch=CAT_FAHRWERK_BREMSBELAGE


    Die Feder habe ich nicht getauscht. Kann es daran liegen? Kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen. Die Bremsbacken saßen schon ziemlich gut eigentlich.


    Bin über jeden Tipp dankbar!