Welche Vespa für meinen Zweck (Neuanschaffung)

Go VOTE! Wähl das schönste Foto des Jahres 2019! Die Wahl endet am 29.01.2020.
💰 Spendenstand: 225€
  • Hallo
    ich werde mir eine Vespa zulegen. Soviel ist sicher. Nun geht es darum, welches Modell am sinnvollsten ist, denn ich möchte gerne auch damit zur Arbeit fahren (26km eine Strecke), also sollte sie durchaus alltagstauglich und auch mal für einen kurzen Ausritt auf die Autobahn geeignet sein.


    Wunsch meinerseits ist eine Largeframe älter als 1980.
    Aktuell liebäugel ich mit einer 150 T4 im Originalzustand Bj 1960 - technisch überholt. Allerdings habe ich keine Ahnung, ob der Motor für die Alltagsrunde ausreichend ist.


    Würde mich freuen, wenn mir der ein oder andere einen Tip geben könnte.


    Danke und Gruss
    Mike

  • Bei deinem vorhaben fällt mir eigentlich nur ne originale 150er oder 200er PX ein. Passt zwar nicht ganz ins gewünschte Raster, erfüllt die Aufgabe aber wohl am Besten.


    gruß

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber



  • Ansonsten besteht immer noch die Möglichkeit, einen PX 200 Motor in einen alten Rahmen zu implantieren. Für so ein Fahrzeug muss man dann allerdings das Portemonnaie schon ein wenig weiter öffnen: http://www.ebay.de/itm/Vespa-T4-150-VGLA-Bj-59-mit-PX-200-Motor-12-PS-Papiere-TUV-fahrbereit-O-Lack-/291222316819?_trksid=p2047675.l2557&nma=true&si=oiP0upa%252BPE%252FviYmZ8CrjKv42s4Y%253D&orig_cvip=true&rt=nc

  • Ich würde zu einer PX80 mit 135 ccm raten. Ist wahrscheinlich die günstigste Lösung, vor allem wenn Du damit jeden Tag zur Arbeit fährst. Und für ab und an mal Autobahn reicht das dann auch.

  • Hallo und Danke für die Antworten


    nun es soll nicht primär ein Arbeitstier werden! Nur ab und an bei schönem Wetter will ich mit dem guten Stück unterwegs sein und da bietet sich der Arbeitsweg auch an. Hab auch die Variante ohne Autobahn.


    Die Frage ist, ob 125ccm ausreichen oder doch lieber auf eine 150er steigen? Mangels Angebot ist das halt meist etwas problematisch.
    Hab jetzt eine angeboten bekommen. VNB aus 1962 mit 125ccm. Der Motor müsste wohl eh überholt oder ausgetauscht werden.
    Lack und restliche Technik ist in Ordnung. Preis irgendwo bei 2600.-


    Gruss
    Mike

  • Ich mag mich täuschen, aber ich dachte das die Vespae ursprünglich, als es noch nicht so viele Eisdielen gab, zur täglichen Fahrt zur Arbeit oder Einkauf gedacht war. Deshalb sollte bei normaler Wartung eigentlich jeder Roller für den vom TE gedachten Zweck geeignet sein. Oder wie kommen die auf den meisten Tachos angezeigten Kilometer zusammen?

  • Ich meine, die meisten wo Kilometer drauf haben, fahren schon länger damit,
    haben sich schon länger damit auseinandergesetzt, können sich selber helfen, da sie das eine oder andere mal
    schon einmal eine Panne hatten.
    Wenn ich also Novize bin, sollte ich etwas zuverlässiges nehmen, wo evtl. noch nicht runtergeritten, ausgelutscht,
    verschlissen und verbastelt ist, denke ich mal so :)
    wenn ich am Sonntag loseiere..hab ich Zeit, wenn dann was ist, nicht so schlimm...kein Termin
    da kanns dann auch ne Möhre sein, mit paar Jahren mehr aufm Buckel, die Charme hat...
    wo man evtl damit leben muss, das vielleicht mal, wenn auch selten, weil man zb gepfuscht hat/oder der Vorgänger,
    was losvibriert, verstopft, kontakt gibt, reist, verschleist etc... also nicht nur draufsitzt und einfach nur ankommt,
    sondern man sich mit "Ihr" auseinandersetzen muss. dafür braucht man Zeit..wer hat die? auf dem Weg in die Arbeit auf der Autobahn? :)
    Nur meine Ansicht, wird sofort wiederlegt... :)

  • Auf Burn out Ständen mehr km sammeln als auf der hinfahrt... Das schafft nur @old_No.7 :)


    Also für die tägliche rumgurkerei würde ich auch ne px nehmen mit 200er Motor.
    Gerade wenigfahrer legen sich schnell hin wenns auf dem Rückweg mal regnet z. B.
    Da wäre es doch schade um die t4 oder VNB. Das fahr verhalten der px ist zudem schon netter.
    Also lieber 2 nehmen. Eine ori 125er VNB wird dich nicht über 75 kmh bringen. Die 200er auf ca. 100 kmh.

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Gute Entscheidung !

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist