PX200 Läuft super bis man vom Gas geht

  • Moin Leute hab gerade nen komisches Problem mit meiner PX200 Lusso 10PS.
    Vorher ist vielleicht zu sagen, dass die Zündkerze, Zündkabel, CDI und Vergaser
    auch nicht mehr Km auf dem Buckel haben.
    Und einzige Abweichung vom Original ist die BGM Bigbox und ein über den Düsen gebohrter Lufi.


    Bis Dato lief auch alles einwandfrei.
    Aber seit letzter Woche spinnt die Karre.
    Abspringen tut sie wie immer und im Standgas ist auch alles super.
    Hochdrehen auch kein Problem und bei gebückter Haltung auch fast 110kmH völlig locker.
    Aber wenn ich vom Gas gehe dann will sie ausgehen.


    Wenn ich ein paar mal am Hahn ziehe dann ist sie wieder da aber das ist echt unerklärlich,
    weil sie im Stand super Läuft.


    Bis jetzt hab ich eine andere Zündkerze ausprobiert und den Vergaser ausgebaut und durchgepustet.
    dabei wurde auch die Schwimmerkammer kontrolliert, ist absolut in Ordnung.


    Vielleicht eine Woche bevor das Problem auftauchte, habe ich von teilsynthetisches ÖL auf Vollsynthetisches Öl von Castrol gewechselt,
    aber ich glaube nicht dass da das Problem liegt, weil meine andere PX200 damit super klarkommt.


    Wäre schön, wenn jemand ein paar Ideen hat woran es liegen könnte.


    gruss Andreas

  • servus..
    das vollsyntetisches öl ablagerungen löst wirst ja gehört haben...
    Nach dem Umbau des auspuffs und Lufi abgedüst?
    was passiert beim Fahren mit gezogenem Choke.
    gruss Old

  • Ja wurde direkt nach der Revision mit abgedüst.
    Fuhr ja auch die ganze Zeit super.
    Hab jetzt auch nochmal das LL Gemisch kontrolliert.
    Ist echt alles gut.


    Ich habe den Vergaser in Verdacht, obwohl der neu ist und nicht viel gelaufen hat.
    Bei gezogenen Choke läuft sie scheisse.
    Aber ich versuche mal morgen, wenn ich vom Gas gehe den Choke zu ziehen.
    Dann kann ich vielleicht wenigstens einschätzen ob er besser oder schlechter läuft, wenn das Gemisch fetter wird.




    Edit meint noch: Nach 1000km sollten sich doch nicht viele Ablagerungen angesammelt haben dass sie mir Probleme machen könnten odrr?



    Optional kann ich nochmal den Vergaser der anderen PX200 draufschrauben.
    Dann kann ich mal schauen ob der Rotz noch auftaucht oder nicht.

  • So war gerade nochmal in der Garage.
    Hab es bei der Fahrt mit Choke ausprobiert.
    Läuft scheisse und geht auch aus.
    Dann hab ich noch den Vergaser der anderen PX200 draufgeschraubt.
    Und was mich echt gewundert hat dass es genauso scheisse lief...


    Ich hatte die ganze Zeit den Vergaser in Verdacht.


    Kann so ein komisches Problem irgendwie an der CDI oder ZGP liegen??

  • naja, frag mich eig. was du beim 1=ps mit big box erwartest..
    da waere echte 110 schon sehr gut.
    Die Big box tendiert richtung Reso...
    da braucht sie auch sprit, Gasser zu klein?
    anderen Auspuff probieren?

  • Also zur Big Box:
    Hab dabei nicht viel erwartet aber ich muss sagen dass im direkten Vergleich mit der Standart PX200,
    die Mit der Big Box viel Spritziger ist und schneller und höher ausdreht.
    Hab mal mit Gps gemessen und vom Tacho stimmt es bis +-2-3 Kmh.
    Mir ist völlig klar das der Auspuff ein wenig unterfordert ist aber ich kann ihm jedem empfehlen der Original fährt.


    Zu dem Problem:
    Ich hatte die Big Box ja von anfang an drunter und damit war ja ca 1000km alles gut,
    also wird da nicht die Fehlerquelle sein.


    Mal sehen ob ich da morgen noch ein wenig Zeit hab;-)

  • also wenn sie vorher lief.. dann ist ja jetzt alles in Ordnung ;)
    auser... Du hast jetzt ein Elektrisches Problem...was ich nicht glaube..
    oder ein Mechanisches....