Preisschätzung PK 50 XL 2 (Titel korrigiert)

  • Kommt wie immer darauf an....


    Wie verzweifelt bzw. wie lange suchst du schon? Je länger die Suche, desto höher wird der Preis, den man tendenziell zu zahlen bereit ist.


    Was ruft der Verkäufer dafür auf? Wäre vielleicht mal ein Anhaltspunkt, den man dann nach Angemessenheit beurteilen könnte. Funktioniert die Elektrik und Mechanik bzw. läuft das Ding - oder wie üblich: "Es müsste nur mal der Vergaser gereinigt und neu eingestellt werden"? Wobei ich mich immer frage, wie sich Vergaser von selbst verstellen können.


    Leider sind auf den Fotos wichtige Stellen nicht zu sehen, z. B. Zustand des Trittbretts unter der Gummimatte, Fotos vom Motorraum etc. Scheint evtl. irgendein Sonderlack für ein Gewinnspiel von Erdinger gewesen zu sein, wenn der Vorbesitzer nicht selbst dafür verantwortlich war. Ansonsten fällt mir das farblich nicht passende Handschuhfach auf, ein Riss in der Plastikverkleidung der Sitzbank, ein Benzinhahnhebel, der nicht zum Modell passt, irgendein Loch im Durchstieg in Benzinhahnnähe, was nicht ab Werk drin war, nicht originaler Kantenschutz, kaputtes Blinkerglas, Riss im Spiegel - lässt auf einen Sturzschaden schließen. Und eine ordentliche Staubschicht, die auf eine längere Standzeit schließen lässt. Der verkehrte Benzinhahnhebel ist kein Problem, lässt aber auf Bastelarbeiten des Vorbesitzers schließen.


    In dem Zustand würde sie momentan bei ebay geschätzt irgendwas um die 500-700 Euro bringen. Was der Roller mir definitiv nicht wert wäre, aber Angebot und Nachfrage regeln den Preis.


    P. S.: Ich war so frei, den Topictitel etwas aussagekräftiger zu gestalten, weil es sonst bald nur noch "brauche Hilfe"-Topics gäbe.

  • nicht nur sprung im blinker sondern auch delle im beinschild da


    vorne wahrscheinlich noch der originale reifen -> muss ausgetauscht werden, hinten schon ein neuer, der aber auch schon gut runter ist -> min 15k km



    max 450€ wenn sonst alles ok ist

  • ich hab gestern noch mal mit dem verkäufer geredet


    er sagt das die vespa noch 580€ wert sei und der Kilometersatnd zeigt ca 17.000 km an (ist das viel?)
    leider weis ich sonst nichts mehr...
    ich werd ihn mal fragen ob was mit der Elektronik ist, wen ich das weis werd ich euchs sagen.
    mfg matze

  • 17000 ist denk ich ma normal. Mein Vespe hat 25 000 Km aufm Buckel. Aber 580 da würd ich noch versuchen zu handeln(Reifen,Delle im Beinschild,Riss im Blinker,etc..)


    Gruß Fredi

  • so...
    ich denk, dass ich die vespa kauf...
    für 500 wird er sie mir geben und er lackiert noch des grün in blau und macht die Delle und die Kratzer raus :D .
    (ich hoff das er es einigermassen hinbekommt... :D )
    kann man sich so ein Spiegel in nem Lade kaufe oder gibts die nimmer?
    mfg Matze

  • Also sei mir nicht böse aber 500€ sind meiner Meinung nach immer noch zu viel.


    Ich weiß das kann man leicht sagen, wenn man schon ne Vespa hat, aber wart auf was besseres, manche Dinge brauchen eben Zeit.


    Aber es lohnt sich, ich hab für 500€ ne Spezial fahrbereit mit O-Lack gekauft letztes Jahr, musste mich aber auch gedulden und hab fast ein halbes Jahr gesucht.


    Dass er da jetzt noch mit der Dose drüberjaucht steigert den Wert nicht gerade, und das Ergebnis wird auch nicht das Beste sein.