Bremszug vorne px xl 1 ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremszug vorne px xl 1 ausbauen

      Hallo Zusammen, ich besitze eine Pk XL 1,

      ich will die den Bremszug erneuern weiß aus nicht wie ich das SEil mit der Gewindestange herausbekomme -.-

      über eine kurze aufklärung wäre ich sehr dankbar

      anbei ein Foto
    • Na das ergibt sich doch von selbst, wenn das untere Gerödel nicht durch die Löcher der Gabel passt, was auch der Fall ist, muss es ja wohl nach unten aus der Gabel gezogen werden. Also Zug am Hebel aushängen und zur Mitte des Lenkers ziehen. Dann steht der Zug senkrecht, nun unten den Zug aus der Gabel ziehen. Das war es, der Neue wird logischer weise, von unten in die Gabel geschoben, und zwar der gesamte Zug mit Innenleben und Nippel.
    • unten alles abschrauben, gewindestange soweit es geht in den zug reinschieben. oben am hebel kannst du den metallklotz nach oben durchdrücken (sieht man besser, wenn man den hebel abschraubt und umdreht), dann kannst du den birnennippel durch den lenker herausziehen.

      ist leider bei der xl1 etwas fummelig. bitte nen neuen zug verbauen beim wieder zusammensetzen. wenn du ein normales seilzugkit un dnicht den originalen nehmen möchtest, dann gibt es aus dem ape bereich gewindestangen zum "auf den zug aufschrauben"
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Hallo Zusammen, ich bin gerade dabei die Vorderen Bremzug von unten nach oben durchzuschieben. Allerdings ist das loch an der Bremstrommel so kein das nichtmals dieser keine kegelförmige Nippe der in die Handbremse kommt da durch passt -.- sieht mir aus wie ob in den loch so ein plastikröhrchen drin wäre... was soll ich nun machen? ich dachte das ich vielleicht mit einen Kleinen bohrer das loch anpasse...

      aber ich bin mir nicht sicher ob das richtig ist . was soll ich machen?
    • Hey danke für die Antwort. Habe gestern schon etwas länger probiert das ganze rauszudrücken aber es klappt einfach nicht. gibt es sonst eine alternative ? z.B das die gewindestange abnehmbar ist?
    • Vespa Fahrer Avatar

      gareth0 schrieb:

      hey danke für die antwort. habe gestern schon etwas länger probiert das ganze rauszudrücken aber es klappt einfach nicht. gibt es sonst eine alternative ? z.b das die gewindestange abnehmbar ist?
      hallo gareth0, liest du dir eigentlich die posts auf deine fragen durch und versuchst sie zu befolgen? ich halte mich eigentlich für einen geduldigen menschen aber wenn eine frage kommt die 4 posts vorher beantwortet wurde muß auch ich mein beißholz zur hand nehmen.
      Vespa Fahrer Avatar

      chup4 schrieb:

      ist leider bei der xl1 etwas fummelig. bitte nen neuen zug verbauen beim wieder zusammensetzen. wenn du ein normales seilzugkit un dnicht den originalen nehmen möchtest, dann gibt es aus dem ape bereich gewindestangen zum "auf den zug aufschrauben"
      und bevor du jetzt um einen link bittest, hier. klick mich
      also normalen bremszug nehmen, von oben einfädeln und unten die gewindestange anschrauben.
      Dein Bild in den VO-Kalender? Beteilige dich am VespaOnline-Fotowettbewerb. Bilder ans Postfach fotowettbewerb@vespaonline.de
    • Okay Rassmo, den Zug hab ich aktuell zuhause liegen aber schicke dir heute abend so gegen 19.00 Uhr ein Foto von dem ``problem Loch``

      Danke dir
      Bilder
      • Seilzug_Bremse_vorne_fuer_Vespa_PKETS_mit_Huelle_und_Gewinde.jpg

        72,24 kB, 800×296, 187 mal angesehen
    • ich hab den alten zug abgeknipst und dann rausgezogen weil er schon damals nicht durch das Loch gepasst hat. Ja aber irgentwie muss der reingehen... denke das liegt an dem Loch da ist wie so ein plastikstäbchen drin würde tippen auf0,4 cm durchmesser da geht ausser ein drhat nichts durch.
    • das ganz sehr gut sein. lies sich gestern abend aufjedenfall nicht einfach rausdrücken. mein letzer zeug ist war ganz rausgezogenwürden aber vielleicht dafür der zug.


      Ehm da wo der Zug in das loch kommt bevor er an der Platte mit der scharube gekontert wird also festgestellt wird gehört da übrhaupt plastik rein?

      weil das loch sah auch gestern innendrin ziemlich angekalkt aus
    • Knips diese Haltehülse ab. Die Brauchst du bei der PK eh nicht, das Hält durch den Lenker. Dann klappt das auch, hatte das Selbe Problem schon
      Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
      &
      RMS ist mehr als Kacke.
    • er meint, du sollst die zug-end-hülse oben abnehmen, dann klappts auch mit dem durchfädeln. der komplette zug wird einfach von unten nach oben durchgeschoben.

      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden