Raum unter Sitzbank auskleiden

  • Hallöchen miteinander,


    hätte schon wieder eine Frage. Habe meine Vespa nun komplett zerlegt. Nun ist in dem Raum unter der Sitzbank (weiß nicht wie man den nennt) der Schaumstoff (oder was dies auch immer mal war) sehr bröslig oder auch schon teilweise nicht mehr da. Muß ich den wieder auskleiden? Wenn ja mit was? Vielen Dank schon mal im Voraus.

  • meinst du in den kotflügel und um das werkzeugfach rum oder wirklich die sitzbank selber.


    Meine xl2 hatte alle möglichen Dämmatten in den Backen und ums Werkzeugfach rum die alle nur zum Geräuschdämmen verbaut waren und sich mit der Zeit aufgelöst haben - die kannste alle getrost weglassen

  • Sorry, wenn ich mich nicht deutlich ausgedrückt habe. Meine tatsächlich den Raum um den Tankeinfüllstutzen und dem Werkzeugkasten, nicht die Sitzbank. Der Schaumstoff wurde damals direkt auf das Blech geklebt. Aber vielen Dank für eure Antworten.

  • ich hab meinen Raum sehr innovativ gestaltet und mir ein Erste Hilfe Päckchen unter den Sitz gelegt. Ist extra für Motorräder und nur das wichtigste ist drinnen, aber es ist sinnvoll und vorallem nimmt es mir unter dem Sitz keinen Platz im Handschuhfach weg. Wird mit nem Gummi gehalten das es beim Tanken nicht verrutscht und fertig ist es :D

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Hi, ja das ist mal eine gute Idee, nur wenn Du auf der Straße liegst und so ein "normaler" Fußgänger nicht weiß wie er an das Päckchen kommen soll, geschweige denn weiß das ein da ist.


    Oder hast Du "Erste Hilfe" Aufkleber angebracht, wo und wie die Bank zu öffnen ist. Aber im Ernst Du hast das für selbstlose Hilfe an Anderen gedacht. Eine wirklich sehr gute Idee.


    Klaus


    PS ich werd das nachmachen, Du hast doch kein Copyright darauf?

  • hehehe


    Son mini erste Hilfe Pack habe ich auch in der Vespa.


    Das war sogar drin als ich das Teil gekauft habe.


    Allerdings habe ich es erneuert, denn das was dabei war ist schon 1998 abgelaufen *fg*


    Das Pflaster war quasi mehr als Seil zu verwenden. Geklebt hat da jedenfalls nix mehr. :D

  • Wenn man mal davon absieht das sie je nach Beschaffenheit früher oder später mal anfangen zu bröseln haben sie doch eine gewisse schalldämpfende Funktion und lassen das schnorcheln größerer Vergaser nicht ganz so gierig und versoffen klingen :D

  • lasst doch die dämmmatten weg des is doch kein krach des is musik brauchter kein radio mehr
    ps. ich hatte da letztens so ne idee mir boxen ein zu bauen nur leider hatt meine pk keine batterie hatt jemand ne idee wie man des mit der stromversorgung machen könnte ?(

  • Ohne Batterie nur mit hohem Standgas zu erreichen, da in niedrigen Umdrehungen die Spannung deutlich unter 12 Volt fällt.


    Denn lieber ohne Dämm-Matten als mit Radio fahren und der Vergaser-Sinfonie lauschen :D